Mini-Pancake-Obst-Bowl

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
1217 kcal
Fett:
69 g
Kohlenhydrate:
106 g
Eiweiß:
31 g

Zubereitung

 Für die Grütze Obstmischung und Beeren abgedeckt bei Raumtemperatur kurz antauen lassen. Sobald sich etwas Saft gebildet hat, mit dem Gelierzucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Unter Rühren ca. 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
 Für die Creme Sahne, Mascarpone und Vanillezucker aufschlagen. Den Joghurt vorsichtig unterrühren. In den Kühlschrank stellen.
 Für den Crunch den Honig in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kürbiskerne, Haferflocken und Cashewkerne darin karamellisieren. Auf Backpapier verteilen, abkühlen lassen, dann vom Backpapier nehmen und in kleine Stücke hacken.
 Die Pancakes ca. 1 Minute bei 600 Watt in der Mikrowelle auftauen oder einfach ab in den Toaster damit. Dann mit einer ca. 3 cm großen Form ausstechen – es sollten 3 Mini-Pancakes aus einem großen Pancake entstehen. Den Honig in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pancakes goldbraun karamellisieren. Herausnehmen und beiseitestellen.
 Die Kiwis schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
 Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und dekorative Tupfen auf flache Schüsseln verteilen.
 Crunch, Grütze, Kiwi und Pancakes dazu anrichten. Mit Zimt bestäuben und servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
300 g bofrost* Feine Obstmischung
300 g
100 g bofrost* Erdbeeren, halbiert
100 g
100 g bofrost* Kulturheidelbeeren
100 g
100 g
Gelierzucker 3 zu 1
200 g
Sahne
200 g
Mascarpone
2 Päckchen
Vanillezucker
200 g
Joghurt
2 EL
Honig
100 g
Kürbiskerne
100 g
Haferflocken
100 g
Cashewkerne
8 Stück bofrost* Pancakes
8 Stück
2 EL
Honig zum Karamellisieren
2 Stück
Kiwis
Zimt zum Bestäuben
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für die Grütze Obstmischung und Beeren abgedeckt bei Raumtemperatur kurz antauen lassen. Sobald sich etwas Saft gebildet hat, mit dem Gelierzucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Unter Rühren ca. 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
2.
Für die Creme Sahne, Mascarpone und Vanillezucker aufschlagen. Den Joghurt vorsichtig unterrühren. In den Kühlschrank stellen.
3.
Für den Crunch den Honig in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kürbiskerne, Haferflocken und Cashewkerne darin karamellisieren. Auf Backpapier verteilen, abkühlen lassen, dann vom Backpapier nehmen und in kleine Stücke hacken.
4.
Die Pancakes ca. 1 Minute bei 600 Watt in der Mikrowelle auftauen oder einfach ab in den Toaster damit. Dann mit einer ca. 3 cm großen Form ausstechen – es sollten 3 Mini-Pancakes aus einem großen Pancake entstehen. Den Honig in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pancakes goldbraun karamellisieren. Herausnehmen und beiseitestellen.
5.
Die Kiwis schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
6.
Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und dekorative Tupfen auf flache Schüsseln verteilen.
7.
Crunch, Grütze, Kiwi und Pancakes dazu anrichten. Mit Zimt bestäuben und servieren.