Grüner Wok mit Hüftsteakstreifen und Spargel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
247 kcal
Fett:
13 g
Kohlenhydrate:
13 g
Eiweiß:
18 g

Zubereitung

 Die Hüftsteaks in der Folie im Kühlschrank ca. 12 Stunden auftauen lassen. Den grünen Spargel gefroren in kochendes Wasser geben und ca. 6 Minuten kochen. Dann abgießen, abschrecken, trocken tupfen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
 Den Pak Choi putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.
 Chili, Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Sesamöl, Sambal Oelek und braunen Zucker verrühren. Die Speisestärke mit 2 Esslöffeln Wasser verrühren.
 Die Hüftsteaks in Streifen schneiden. Das Sonnenblumenöl in einem Wok erhitzen und die Steakstreifen darin unter Rühren gar braten. Den Spargel und den Pak Choi hinzugeben, kurz anbraten, dann die Sauce hinzugießen. Alles aufkochen lassen und mit der angerührten Speisestärke binden.
 Hüfteak-Spargel-Wok auf Schalen verteilen, mit Sesam bestreuen und mit weiterer Sojasauce servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Argentinische Hüftsteaks, mariniert
2 Stück
500 g bofrost* Grüner Spargel
500 g
bofrost*Grüner Spargel
1 Stück
Pak Choi
1 Stück
rote Chilischote
10 g bofrost* Gehackter Knoblauch
10 g
3 cm
frischer Ingwer
100 ml
japanische Sojasauce
1 EL
geröstetes Sesamöl
1 TL
Sambal Oelek
1 EL
brauner Zucker
1 TL
Speisestärke
1 EL
Sonnenblumenöl
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Hüftsteaks in der Folie im Kühlschrank ca. 12 Stunden auftauen lassen. Den grünen Spargel gefroren in kochendes Wasser geben und ca. 6 Minuten kochen. Dann abgießen, abschrecken, trocken tupfen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
2.
Den Pak Choi putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.
3.
Chili, Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Sesamöl, Sambal Oelek und braunen Zucker verrühren. Die Speisestärke mit 2 Esslöffeln Wasser verrühren.
4.
Die Hüftsteaks in Streifen schneiden. Das Sonnenblumenöl in einem Wok erhitzen und die Steakstreifen darin unter Rühren gar braten. Den Spargel und den Pak Choi hinzugeben, kurz anbraten, dann die Sauce hinzugießen. Alles aufkochen lassen und mit der angerührten Speisestärke binden.
5.
Hüfteak-Spargel-Wok auf Schalen verteilen, mit Sesam bestreuen und mit weiterer Sojasauce servieren.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.