Eigenschaften:

Ohne Lactose, Ohne Rindfleisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Wildfleisch, Ohne Schwein

Zubereitung

1
 Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
2
 Eier in einer Schüssel verquirlen.
3
 Mehl, Eier und Semmelbrösel jeweils mit Salz & Pfeffer gewürzt in einen tiefen Teller geben.
4
 Hähnchenbrust-Filet erst mit Mehl, dann mit Ei und anschließend mit Semmelbröseln panieren.
5
 Hähnchenbrust-Filet auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 15-20 Minuten goldbraun backen.
6
 Währenddessen den Reis mit Wasser und Salz in einem Topf köcheln lassen und regelmäßig umrühren.
7
 In einem zweiten Topf, das Röschen Trio mit Salz würzen und mit Wasser köcheln lassen.
8
 In der Zwischenzeit Öl in einem großen Topf erhitzen. Karotten und Zwiebelwürfel mit einer großen Prise Salz hinzugeben. Bei mittlerer Hitze 8 bis 10 min braten (nicht anbrennen lassen).
9
 Ingwer schälen und fein hacken.
10
 Den gehackten Knoblauch und Ingwer hinzugeben und ca. 30 Sek. braten.
11
 Anschließend Currypulver hinzugeben und ebenfalls ca. 30 Sek. anbraten.
12
 Kokosmilch nach und nach hinzugeben, mit Salz würzen und 10-15min köcheln lassen. Anschließend alles in einen Mixer geben, pürieren und mit etwas Wasser verdünnen, falls notwendig.
13
 Katsu-Soße mit dem panierten Hähnchenbrust-Filet, dem Reis und dem Röschen Trio fertig servieren.

Ähnliche Rezepte

Hühnchen-Katsu-Curry mit Reis und Röschen Trio

leicht 30 min

Zutaten

100.00 g bofrost*
100.00 g
bofrost*Karottenwürfel
200.00 g bofrost*
200.00 g
20.00 g
Ingwer
4.00 Stück
Eier
760.00 g bofrost*
760.00 g
300.00 g
Reis
800.00 g bofrost*
800.00 g
400.00 ml
Kokosmilch
120.00 g
Semmelbrösel
15.00 g bofrost*
15.00 g
8.00 EL
Mehl
4.00 EL
Currypulver
4.00 EL bofrost*
4.00 EL
1.00 Prise(n)
Salz
1.00 Prise(n)
Pfeffer

Zubereitung

1.
Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
2.
Eier in einer Schüssel verquirlen.
3.
Mehl, Eier und Semmelbrösel jeweils mit Salz & Pfeffer gewürzt in einen tiefen Teller geben.
4.
Hähnchenbrust-Filet erst mit Mehl, dann mit Ei und anschließend mit Semmelbröseln panieren.
5.
Hähnchenbrust-Filet auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 15-20 Minuten goldbraun backen.
6.
Währenddessen den Reis mit Wasser und Salz in einem Topf köcheln lassen und regelmäßig umrühren.
7.
In einem zweiten Topf, das Röschen Trio mit Salz würzen und mit Wasser köcheln lassen.
8.
In der Zwischenzeit Öl in einem großen Topf erhitzen. Karotten und Zwiebelwürfel mit einer großen Prise Salz hinzugeben. Bei mittlerer Hitze 8 bis 10 min braten (nicht anbrennen lassen).
9.
Ingwer schälen und fein hacken.
10.
Den gehackten Knoblauch und Ingwer hinzugeben und ca. 30 Sek. braten.
11.
Anschließend Currypulver hinzugeben und ebenfalls ca. 30 Sek. anbraten.
12.
Kokosmilch nach und nach hinzugeben, mit Salz würzen und 10-15min köcheln lassen. Anschließend alles in einen Mixer geben, pürieren und mit etwas Wasser verdünnen, falls notwendig.
13.
Katsu-Soße mit dem panierten Hähnchenbrust-Filet, dem Reis und dem Röschen Trio fertig servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.