Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
920 kcal
Fett:
55 g
Gesättigte Fette:
0 g
Zucker:
0 g
Salz:
0 g
Kohlenhydrate:
68 g
Eiweiß:
38 g
Ballaststoffe:
0 g

Zubereitung

1
 Die Birnen schälen, entkernen und in Würfel schneiden.
2
 In einer Pfanne die Krakauer im Öl ca. 8 bis 10 Minuten anbraten, zwischendurch wenden und beiseite stellen. In der selben Pfanne die Bohnen bei hoher Hitze ohne Deckel 5 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen. Danach bei mittlerer Hitze mit Deckel ca. 5 Minuten fertif garen und ebenfalls in einem anderen Gefäß zur Seite stellen.
3
 Die Birnenwürfel in der Pfanne leicht karamellisieren, mit Essig und Saft ablöschen. Das Lorbeerblatt hinzugeben und etwas einkochen. Dann Butter, Bohnen und Würstchen mit dem Bohnenkraut hinzugeben und erwärmen. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer abschmecken.
4
 Die Milch erhitzen, das tiefgefrorene Kartoffelpüree hinzufügen und die Mischung bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen.
5
 Mini-Krakauer mit Birnen, Bohnen und Speck mit dem Kartoffelpüree anrichten.

Ähnliche Rezepte

Mini-Krakauer mit Birnen, Bohnen und Speck

mittel 30 min

Zutaten

3 Stück
Birnen
12 Stück bofrost*
12 Stück
bofrost*Mini-Krakauer
2 EL
Rapsöl
600 g bofrost*
600 g
50 ml
Obst-Essig
200 ml
Birnen- oder Apfelsaft
1 Stück
Lorbeerblatt
50 g
Butter
320 g
Milch
800 g bofrost*
800 g
Vegetarisch
Bohnenkraut
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1.
Die Birnen schälen, entkernen und in Würfel schneiden.
2.
In einer Pfanne die Krakauer im Öl ca. 8 bis 10 Minuten anbraten, zwischendurch wenden und beiseite stellen. In der selben Pfanne die Bohnen bei hoher Hitze ohne Deckel 5 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen. Danach bei mittlerer Hitze mit Deckel ca. 5 Minuten fertif garen und ebenfalls in einem anderen Gefäß zur Seite stellen.
3.
Die Birnenwürfel in der Pfanne leicht karamellisieren, mit Essig und Saft ablöschen. Das Lorbeerblatt hinzugeben und etwas einkochen. Dann Butter, Bohnen und Würstchen mit dem Bohnenkraut hinzugeben und erwärmen. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Milch erhitzen, das tiefgefrorene Kartoffelpüree hinzufügen und die Mischung bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen.
5.
Mini-Krakauer mit Birnen, Bohnen und Speck mit dem Kartoffelpüree anrichten.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.