Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Piccata milanese mit Tomatenspaghetti

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
60 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
1092 kcal
Fett:
41 g
Kohlenhydrate:
108 g
Eiweiß:
71 g

Zubereitung

1.
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Die Zucchini putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Paprikastreifen, den Porree und die Karottenwürfel darin anbraten. Dann die Zucchiniwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Wein und der Brühe ablöschen und zugedeckt etwa 15 Minuten schmoren lassen.
3.
Die Hähnchen-Filetinis trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan fein reiben. Die Eier mit der Sahne in einem tiefen Teller verquirlen. Den Parmesan und die Semmelbrösel ebenfalls in tiefe Teller geben.
4.
Das Hähnchenfleisch zuerst im Parmesan wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und zuletzt mit den Semmelbröseln panieren. Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschnitzel darin auf beiden Seiten schwimmend goldbraun ausbacken.
5.
Die Spaghetti mit den passierten Tomaten und der Petersilie in einer Pfanne erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Teller verteilen. Die Hähnchen-Piccata daraufsetzen und das Schmorgemüse daneben anrichten.
Tipp
Es gibt keine bessere Methode, eine luftig-lockere Panade hinzubekommen, als die, etwas Sahne unter die verquirlten Eier zu rühren. Wenn Sie die Hähnchen-Filetinis dann noch beim Braten ab und zu mit heißem Fett übergießen, wird die Kruste wunderbar knusprig und wellig.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g
Spaghetti
150 g
Zucchini
4 EL
Olivenöl
200 g
bofrost*Paprikastreifen
Produkt aktuell nicht erhältlich
200 g
Porree
(15 Bewertungen)
(1000 g = € 3,54)
4,25 € 1200 g
500 g
Karottenwürfel
(8 Bewertungen)
(1000 g = € 3,29)
3,95 € 1200 g
2 EL
trockener Weißwein
200 ml
Gemüsebrühe
10 Stück
Hähnchen-Filetinis
(27 Bewertungen)
(1000 g = € 17,27)
12,95 € ca. 14 Stück = 750 g
160 g
Parmesan
4
Ei(er)
1 EL
Sahne
½ l
passierte Tomaten
½ Päckchen
Kräutergarten Petersilie
(2 Bewertungen)
(100 g = € 3,80)
1,90 € 50 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
60 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
1092 kcal
Fett:
41 g
Kohlenhydrate:
108 g
Eiweiß:
71 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g
Spaghetti
150 g
Zucchini
4 EL
Olivenöl
200 g
bofrost*Paprikastreifen
Produkt aktuell nicht erhältlich
200 g
Porree
(15 Bewertungen)
(1000 g = € 3,54)
4,25 € 1200 g
500 g
Karottenwürfel
(8 Bewertungen)
(1000 g = € 3,29)
3,95 € 1200 g
2 EL
trockener Weißwein
200 ml
Gemüsebrühe
10 Stück
Hähnchen-Filetinis
(27 Bewertungen)
(1000 g = € 17,27)
12,95 € ca. 14 Stück = 750 g
160 g
Parmesan
4
Ei(er)
1 EL
Sahne
½ l
passierte Tomaten
½ Päckchen
Kräutergarten Petersilie
(2 Bewertungen)
(100 g = € 3,80)
1,90 € 50 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Die Zucchini putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Paprikastreifen, den Porree und die Karottenwürfel darin anbraten. Dann die Zucchiniwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Wein und der Brühe ablöschen und zugedeckt etwa 15 Minuten schmoren lassen.
3.
Die Hähnchen-Filetinis trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan fein reiben. Die Eier mit der Sahne in einem tiefen Teller verquirlen. Den Parmesan und die Semmelbrösel ebenfalls in tiefe Teller geben.
4.
Das Hähnchenfleisch zuerst im Parmesan wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und zuletzt mit den Semmelbröseln panieren. Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschnitzel darin auf beiden Seiten schwimmend goldbraun ausbacken.
5.
Die Spaghetti mit den passierten Tomaten und der Petersilie in einer Pfanne erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Teller verteilen. Die Hähnchen-Piccata daraufsetzen und das Schmorgemüse daneben anrichten.
Tipp
Es gibt keine bessere Methode, eine luftig-lockere Panade hinzubekommen, als die, etwas Sahne unter die verquirlten Eier zu rühren. Wenn Sie die Hähnchen-Filetinis dann noch beim Braten ab und zu mit heißem Fett übergießen, wird die Kruste wunderbar knusprig und wellig.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular