Rusti Bowl: Hähnchen-Filetinis im Estragon-Senf-Mantel gebacken, dazu Bratkartoffeln, Speckbohnen, Feldsalat und Croutons

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
668 kcal
Fett:
41 g
Kohlenhydrate:
53 g
Eiweiß:
22 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Hähnchen-Filetinis
4 Stück
4 EL
Estragon-Senf
80 g
Paniermehl
3 EL
Rapsöl
2 Scheibe(n)
Toastbrot, gewürfelt
480 g bofrost* Bratkartoffeln 1200 g
480 g
400 g bofrost* Bohnen mit Speck
400 g
50 g
Feldsalat
20 ml
Sherry-Essig
80 ml
Traubenkern-Öl
1 TL
Senf
2 TL
Honig
Salz
Zucker
Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Hähnchen-Filetinis mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Senf bestreichen. Anschließend in den Semmelbröseln wälzen und in einer Pfanne mit 1/3 des Rapsöls goldgelb von beiden Seiten anbraten. Die Hitze reduzieren und die Toastbrotwürfel mit in die Pfanne geben und alles unter gelegentlichem Wenden 8 Minuten braten.
2.
In der Zwischenzeit das restliche Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Bratkartoffen dazugeben und ca. 7-10 Minuten bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Rühren braten. Die Bohnen mit Speck in einer Pfanne bei hoher Hitze ohne Deckel unter mehrfachem Rühren erhitzen, danach bei mittlerer Hitze mit Deckel ca. 5 Minuten fertig garen.
3.
Den Feldsalat waschen und putzen. Für die Vinaigrette den Sherry-Essig, das Traubenkern-Öl, Senf, Honig verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Bratkartoffeln und die Bohnen mit Speck in einer Schüssel anrichten, die Filets tranchieren und "on-top" anrichten. Die Bowl mit Feldsalat und Croutons garnieren und mit der Vinaigrette beträufeln.