Schweinefilet überbacken

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Garzeit 20 Minuten
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
688 kcal
Fett:
57 g
Kohlenhydrate:
7 g
Eiweiß:
39 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
450 g bofrost* Schweinefilet-Medaillons, mariniert
450 g
2 EL
Öl
600 g bofrost* Champignons in Scheiben
600 g
200 g
Sahne
1 TL
Worcestershire-Sauce
1 TL
Zucker
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
200 g
geriebener Gouda
etwas Mehl zum Bestäuben
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Schweinefilet-Medaillons am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schweinefilet-Medaillons darin in ca. 4 Minuten von allen Seiten braten. Herausnehmen, in einen Bräter legen und beiseite stellen.
3.
In derselben Pfanne die gefrorenen Champignons andünsten, mit Mehl bestäuben und anbräunen lassen. Nach ca. 1 Minute die Sahne zugießen, mit Worcestershire-Sauce, Zucker, Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen lassen.
4.
Die Champignon-Soße über den Schweinefilet-Medaillons verteilen, mit der gefrorenen Petersilie bestreuen und mit dem Gouda bedecken. Die Medaillons im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen lassen. Herausnehmen und gleich servieren.