Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1
 Den Seeteufel im Kühlschrank 6 Stunden auftauen.
2
 Den Backofen auf 160°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
3
 Die Kartoffelblätter mit Guérande-Salz mit Backpapier auf ein Backblech in der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.
4
 In der Zwischenzeit die aufgetauten Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in eine ofenfeste Form geben. Mit Öl beträufeln und leicht salzen.
5
 Den Fisch im Ofen 20 Minuten garen.
6
 Den Dill fein hacken. Pfeffer und Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen. Zusammen mit dem gehackten Dill, Paniermehl, Butter und etwas Salz verkneten.
7
 Den Fisch aus dem Ofen nehmen und die Gewürzpanade auf die Filets vorsichtig andrücken.
8
 Den Ofen auf 220°C hochstellen und die Fischfilets weitere 5 Minuten überbacken, bis die Kruste knusprig wird.
9
 Das Pfannengemüse tiefgefroren bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne mit 5 EL Wasser mit Deckel unter mehrfachem Rühren 15 Minuten fertig garen.
10
 Die Zitronen-Dill-Sauce in einem Kochtopf mit 1 EL Wasser aufkochen. Danach ohne Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Rühren ca. 2 Minuten fertig garen.
11
 Fisch mit Pfannengemüse, Kartoffelblättern und Zitronen-Dill-Sauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Seeteufel mit Kräuterkruste

mittel 65 min

Zutaten

500 g bofrost* Seeteufelfilet, naturbelassen
500 g
bofrost*Seeteufelfilet, naturbelassen
8 Stück bofrost* Kartoffelblätter mit Guérande-Salz
8 Stück
Vegetarisch
2 EL bofrost* Michel Maury Olivenöl extra nativ
2 EL
1 Prise
Salz, Pfeffer
2 Zweig(e)
Dill
½ TL
Pfefferkörner
½ TL
Kreuzkümmel
4 EL
Paniermehl
2 TL
weiche Butter
600 g bofrost* Herbstliches Pfannengemüse
600 g
Vegetarisch
400 g bofrost* Zitronen-Dill-Rahmsauce
400 g

Zubereitung

1.
Den Seeteufel im Kühlschrank 6 Stunden auftauen.
2.
Den Backofen auf 160°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
3.
Die Kartoffelblätter mit Guérande-Salz mit Backpapier auf ein Backblech in der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.
4.
In der Zwischenzeit die aufgetauten Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in eine ofenfeste Form geben. Mit Öl beträufeln und leicht salzen.
5.
Den Fisch im Ofen 20 Minuten garen.
6.
Den Dill fein hacken. Pfeffer und Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen. Zusammen mit dem gehackten Dill, Paniermehl, Butter und etwas Salz verkneten.
7.
Den Fisch aus dem Ofen nehmen und die Gewürzpanade auf die Filets vorsichtig andrücken.
8.
Den Ofen auf 220°C hochstellen und die Fischfilets weitere 5 Minuten überbacken, bis die Kruste knusprig wird.
9.
Das Pfannengemüse tiefgefroren bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne mit 5 EL Wasser mit Deckel unter mehrfachem Rühren 15 Minuten fertig garen.
10.
Die Zitronen-Dill-Sauce in einem Kochtopf mit 1 EL Wasser aufkochen. Danach ohne Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Rühren ca. 2 Minuten fertig garen.
11.
Fisch mit Pfannengemüse, Kartoffelblättern und Zitronen-Dill-Sauce servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.