Eigenschaften:

Ohne Rindfleisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Fleisch, Ohne Geflügel, Ohne Wildfleisch, Ohne Schwein

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
737 kcal
Fett:
45 g
Gesättigte Fette:
11 g
Zucker:
4 g
Salz:
0.6 g
Kohlenhydrate:
47 g
Eiweiß:
34 g
Ballaststoffe:
6 g

Zubereitung

1
 Die Lachsfilets aus der Packung nehmen und abgedeckt im Kühlschrank ca. 6 Stunden auftauen lassen.
2
 Für die Salsa 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Dann vom Herd ziehen.
3
 Die rote Chili waschen und hacken. Nach Belieben vorher die Kerne entfernen. Die Tomate waschen, den Stielansatz herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln.
4
 Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen heben. Klein würfeln und in einer Schale mit dem Limettensaft mischen.
5
 Alle Zutaten der Salsa miteinander verrühren und bis zur Verwendung im Kühlschrank ziehen lassen.
6
 Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Backofen Kringel frites auf dem Blech verteilen und im heißen Ofen ca. 22 Minuten knusprig backen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
7
 Den Dill waschen, trocken tupfen und ganz fein hacken.Die Lachsfilets abspülen, trocken tupfen und ganz fein hacken. Lachs mit Dill und allen anderen Zutaten für die Pattys vermengen und zu 4 Pattys formen. Auf dem heißen Grillrost von beiden Seiten ca. 6 Minuten durchgrillen, alternativ 1 Esslöffel Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Pattys in der Grillpfanne zubereiten, bis sie durchgebraten sind.
8
 Die Burger-Brötchen waagerecht halbieren und auf dem Grill oder einer Pfanne mit den aufgeschnittenen Seiten nach unten leicht anrösten.
9
 Die Unterseite der Brötchen mit jeweils 1 Esslöffel Mayonnaise bedeckten. Darauf die Lachs-Pattys geben, alles mit Salsa toppen und mit etwas Kresse bestreuen. Die Brötchen-Oberseite auflegen und nach Belieben mit Kresse garnieren. Zusammen mit den Backofen Kringel frites servieren.

Ähnliche Rezepte

Gegrillter Lachs-Burger mit Avocado Salsa

mittel 30 min

Zutaten

480 g bofrost*
480 g
4 Stängel
frischer Dill
1 Stück
Ei
1 TL bofrost*
1 TL
1 EL bofrost*
1 EL
1 Stück
rote Chili
1 Stück
Tomate
1 Stück
Avocado
4 EL
Limettensaft
1 EL bofrost*
1 EL
0.5 TL
Salz
0.5 TL
Pfeffer
800 g bofrost*
800 g
Vegan
1 EL
Olivenöl extra nativ, A L’Olivier
4 Stück
Burger-Brötchen mit Sesam
4 EL
Mayonnaise
2 EL
frische Kresse

Zubereitung

1.
Die Lachsfilets aus der Packung nehmen und abgedeckt im Kühlschrank ca. 6 Stunden auftauen lassen.
2.
Für die Salsa 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Dann vom Herd ziehen.
3.
Die rote Chili waschen und hacken. Nach Belieben vorher die Kerne entfernen. Die Tomate waschen, den Stielansatz herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln.
4.
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen heben. Klein würfeln und in einer Schale mit dem Limettensaft mischen.
5.
Alle Zutaten der Salsa miteinander verrühren und bis zur Verwendung im Kühlschrank ziehen lassen.
6.
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Backofen Kringel frites auf dem Blech verteilen und im heißen Ofen ca. 22 Minuten knusprig backen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
7.
Den Dill waschen, trocken tupfen und ganz fein hacken.Die Lachsfilets abspülen, trocken tupfen und ganz fein hacken. Lachs mit Dill und allen anderen Zutaten für die Pattys vermengen und zu 4 Pattys formen. Auf dem heißen Grillrost von beiden Seiten ca. 6 Minuten durchgrillen, alternativ 1 Esslöffel Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Pattys in der Grillpfanne zubereiten, bis sie durchgebraten sind.
8.
Die Burger-Brötchen waagerecht halbieren und auf dem Grill oder einer Pfanne mit den aufgeschnittenen Seiten nach unten leicht anrösten.
9.
Die Unterseite der Brötchen mit jeweils 1 Esslöffel Mayonnaise bedeckten. Darauf die Lachs-Pattys geben, alles mit Salsa toppen und mit etwas Kresse bestreuen. Die Brötchen-Oberseite auflegen und nach Belieben mit Kresse garnieren. Zusammen mit den Backofen Kringel frites servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.