Taco-Trio – Für jeden Geschmack die richtige Füllung

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Für die Guacamole das Fleisch der Avocado mit einer Gabel zerkleinern. Den Limettensaft auspressen, die Schale abreiben und jeweils die Hälfte davon zur Avocado geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun den Ofen auf 180 ° C Ober- /Unterhitze vorheizen.
 Für die den Sauerrahm-Dip Sauerrahm zusammen mit dem restlichen Limettensaft glattrühren. Frühlingszwiebel in dünne Ringen schneiden, Koriander und entkernte Peperoni fein hacken und jeweils die Hälfte davon zum Sauerrahm geben. Den Rest zur Deko bei Seite legen.
 Für das Pulled Chicken einen Topf mit Hühnerfond erhitzen, das Hähnchenbrustfilet hinzugeben und 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
 Währenddessen das Garnelen-Duo für 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und halb fertig garen
 Nun das Mexikanische Pfannengemüse bei mittlerer Hitze in einer Pfanne 4 Minuten garen.
 Jetzt die Taco-Shells nebeneinander in einer Auflaufform mit der Öffnung nach oben stellen und ohne Füllung für 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Währenddessen das Hähnchenbrustfilet aus dem Sud nehmen und mit einer Gabel in feine Streifen rupfen. Den Cheddarkäse reiben.
 Das Mexikanische Pfannengemüse in die Taco-Shells füllen.
 Für die vegetarische Variante eine Mulde formen und ein Ei hineinschlagen. Mit der Hälfte des Käses bestreuen. Für die Fleischvariante das gezupfte Fleisch auf dem Gemüse verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Für die Fischvariante die Garnelen auf das Gemüse geben. Nun die Tacos für weitere 5 Minuten in den Ofen geben. Die vegetarische Variante weitere 4 Minuten, bis das Ei leicht gestockt ist.
 Zur Vollendung können Sie Ihre Tacos nach Belieben mit Guacamole, Sauerrahm-Dip, Koriander, Frühlingszwiebel und Peperoni garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück
Avocado
1 Stück
Limette
1 Prise
Salz, Pfeffer
200 g
Sauerrahm
1 Stück
Frühlingszwiebeln
20 g
Koriander
1 Stück
Peperoni
400 ml
Hühnerfond
1 Stück bofrost* Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen
1 Stück
9 Stück
Mais-Taco-Shells
500 g bofrost* Mexikanisches Pfannengemüse
500 g
4 Stück bofrost* Garnelen-Duo "Thailand-Style"
4 Stück
100 g
Cheddarkäse
1 Stück
Ei
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für die Guacamole das Fleisch der Avocado mit einer Gabel zerkleinern. Den Limettensaft auspressen, die Schale abreiben und jeweils die Hälfte davon zur Avocado geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun den Ofen auf 180 ° C Ober- /Unterhitze vorheizen.
2.
Für die den Sauerrahm-Dip Sauerrahm zusammen mit dem restlichen Limettensaft glattrühren. Frühlingszwiebel in dünne Ringen schneiden, Koriander und entkernte Peperoni fein hacken und jeweils die Hälfte davon zum Sauerrahm geben. Den Rest zur Deko bei Seite legen.
3.
Für das Pulled Chicken einen Topf mit Hühnerfond erhitzen, das Hähnchenbrustfilet hinzugeben und 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
4.
Währenddessen das Garnelen-Duo für 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und halb fertig garen
5.
Nun das Mexikanische Pfannengemüse bei mittlerer Hitze in einer Pfanne 4 Minuten garen.
6.
Jetzt die Taco-Shells nebeneinander in einer Auflaufform mit der Öffnung nach oben stellen und ohne Füllung für 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Währenddessen das Hähnchenbrustfilet aus dem Sud nehmen und mit einer Gabel in feine Streifen rupfen. Den Cheddarkäse reiben.
7.
Das Mexikanische Pfannengemüse in die Taco-Shells füllen.
8.
Für die vegetarische Variante eine Mulde formen und ein Ei hineinschlagen. Mit der Hälfte des Käses bestreuen. Für die Fleischvariante das gezupfte Fleisch auf dem Gemüse verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Für die Fischvariante die Garnelen auf das Gemüse geben. Nun die Tacos für weitere 5 Minuten in den Ofen geben. Die vegetarische Variante weitere 4 Minuten, bis das Ei leicht gestockt ist.
9.
Zur Vollendung können Sie Ihre Tacos nach Belieben mit Guacamole, Sauerrahm-Dip, Koriander, Frühlingszwiebel und Peperoni garnieren.