Bauernauflauf mit Bratwürstchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
50 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 30 Minuten
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
516 kcal
Fett:
35 g
Kohlenhydrate:
26 g
Eiweiß:
24 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
14 Stück bofrost* Original Nürnberger Rostbratwürstl
14 Stück
400 g
fest kochende Kartoffeln
2 EL
Öl
1 TL
Majoran
1 Prise(n)
Kümmel
150 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
150 g
200 g bofrost* Paprikastreifen
200 g
bofrost*Paprikastreifen
200 g bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
200 g
1 EL
Butter für die Form
4
Eier
250 ml
Milch
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Rostbratwürstl auf einem Porzellanteller abgedeckt auftauen lassen; dann in Scheiben aufschneiden.
2.
Inzwischen die Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser garen, abgießen, pellen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
3.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Rostbratwürstl- und Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze in ca. 15 Minuten goldbraun anbraten. Mit Majoran, Kümmel, Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
4.
Die gefrorenen Zwiebelwürfel und Paprikastreifen zufügen und 3 Minuten mitdünsten lassen. Dann die gefrorenen Broccoli-Röschen dazugeben und weitere 3 Minuten garen lassen.
5.
Eine Auflaufform von ca. 25 x 30 cm mit der Butter einfetten und die Masse einfüllen. Die Eier mit der Milch verquirlen, salzen und darüber gießen.
6.
Den Bauernauflauf im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, kurz ruhen lassen und servieren.