Erdbeer-Cakepops

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
160 kcal
Fett:
7 g
Kohlenhydrate:
20 g
Eiweiß:
4 g

Zubereitung

 Die Erdbeeren flach auf einem Teller auslegen und bei Zimmertemperatur zugedeckt 3 Stunden (im Kühlschrank etwa 5  ½ Stunden) auftauen. Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Für den Teig 4/5 der Eier trennen, die Eiweiße mit dem Zucker sehr steif schlagen. In einer Schüssel Zucker, Mehl, gemahlene Mandeln, Puderzucker und Salz mischen, dann mit dem zusätzlichen Ei und Eigelb zu einem cremigen Teig verrühren. Den Eischnee nach und nach vorsichtig unterheben. Die Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen. Etwas vom Teig abnehmen und in einer Tasse mit der zerlassenen Butter mischen. Diese Mischung dann wieder nach und nach unter den Teig ziehen. Den Teig dünn auf ein mit bofrost*Dauer-Backfolie bedecktes Blech streichen und auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen, er sollte nicht zu dunkel werden.
 Währenddessen die Erdbeerkonfitüre zubereiten. In einem Topf die Erdbeeren mit dem Gelierzucker mischen und bei mittlerer Temperatur unter Rühren musig kochen, dann kurz aufwallen lassen und die Limettenschale einrühren – etwas abkühlen lassen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Teig auf eine saubere Fläche oder Platte stürzen, mit einem feuchten Tuch bedecken. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Kokosraspel auf einen Teller geben und die Cakepop-Spießchen bereitlegen.
 Den Teig gleichmäßig mit der Konfitüre bestreichen und lange, schmale Streifen schneiden. Am besten zunächst einen Test mit einem Streifen machen, um zu sehen, wie lang die Streifen zum Rollen sein dürfen. Die Streifen zu Schnecken rollen und aufspießen. Auf der glatten äußeren Oberfläche mit Schokolade bepinseln und in die Kokosraspel drücken. Mit bofrost*dolcedo Schokolade servieren.
Tipp
aus dem Kochbuch "Frühling, Sommer, Herbst und lecker" Rubrik Herbst. Bitte die zusätzliche Auftauzeit beachten. Zutaten für 16 Pops.

Zutatenliste


Personenanzahl:
150 g bofrost* Erdbeeren
150 g
bofrost*Erdbeeren
5 Stück
Eier
50 g
Zucker
60 g
Mehl
60 g
gemahlene Mandeln
50 g
Puderzucker
1 Msp.
Salz
4 EL
zerlassene Butter
120 g
Gelierzucker 1:1
1 TL
abgeriebene Limettenschale
100 g
Zartbitterkuvertüre
50 g
Kokosraspel
16 Stück
Cakepop-Spießchen
16 Kugel(n) bofrost* dolcedo Schokolade
16 Kugel(n)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Erdbeeren flach auf einem Teller auslegen und bei Zimmertemperatur zugedeckt 3 Stunden (im Kühlschrank etwa 5  ½ Stunden) auftauen. Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Für den Teig 4/5 der Eier trennen, die Eiweiße mit dem Zucker sehr steif schlagen. In einer Schüssel Zucker, Mehl, gemahlene Mandeln, Puderzucker und Salz mischen, dann mit dem zusätzlichen Ei und Eigelb zu einem cremigen Teig verrühren. Den Eischnee nach und nach vorsichtig unterheben. Die Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen. Etwas vom Teig abnehmen und in einer Tasse mit der zerlassenen Butter mischen. Diese Mischung dann wieder nach und nach unter den Teig ziehen. Den Teig dünn auf ein mit bofrost*Dauer-Backfolie bedecktes Blech streichen und auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen, er sollte nicht zu dunkel werden.
2.
Währenddessen die Erdbeerkonfitüre zubereiten. In einem Topf die Erdbeeren mit dem Gelierzucker mischen und bei mittlerer Temperatur unter Rühren musig kochen, dann kurz aufwallen lassen und die Limettenschale einrühren – etwas abkühlen lassen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Teig auf eine saubere Fläche oder Platte stürzen, mit einem feuchten Tuch bedecken. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Kokosraspel auf einen Teller geben und die Cakepop-Spießchen bereitlegen.
3.
Den Teig gleichmäßig mit der Konfitüre bestreichen und lange, schmale Streifen schneiden. Am besten zunächst einen Test mit einem Streifen machen, um zu sehen, wie lang die Streifen zum Rollen sein dürfen. Die Streifen zu Schnecken rollen und aufspießen. Auf der glatten äußeren Oberfläche mit Schokolade bepinseln und in die Kokosraspel drücken. Mit bofrost*dolcedo Schokolade servieren.