Halloween Freakshake

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
für Kinder
Eigenschaften:

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
695 kcal
Fett:
36 g
Kohlenhydrate:
79 g
Eiweiß:
15 g

Zubereitung

 Beide Shakes werden gleich zubereitet, nur die Auswahl des Eises und der Weingummis unterscheiden sich.
 Für den Shake zunächst das Glas gruselig dekorieren, in welchem der Shake nachher serviert werden soll. Die Weingummispieße vorbereiten: Einen Holz- oder Metallspieß einfach mit einer bunten Auswahl an thematisch passenden Süßigkeiten bestücken, wie Weingummi Augen, Schlangen und Geister.
 Jetzt können die Shakes aus jeweils der Hälfte der Milch, der Hälfte des Vanille Eises und der Amarena bzw Pistazieneiscreme mit Hilfe eines Mixerss hergestellt werden. Die beiden Shakes dann in zwei Gläser füllen und je nach Geschmack noch mit einer Kugel Eis nach Wahl ergänzen.
 Die Shakes mit einer Haube aus Sprühsahne toppen und mit den Streuseln garnieren. Die Weingummispieße hineinstecken. Schon sind die Eis-Shake des Schreckens fertig!
Tipp
Für ein besonders gruseliges Aussehen die weiße Schokolade schmelzen und über dem Rand des Glases verteilen, so dass die Schokolade außen herunterläuft. Den Rest der Schokolade mit geeigneter Lebensmittelfarbe rot einfärben und den Vorgang wiederholen. Die Gläser bis zur Verwendung kaltstellen, damit die Schokolade durchhärten kann.

Zutatenliste


Personenanzahl:
10 Stück
Weingummitiere
400 ml
Milch
2 Kugel(n) bofrost* dolcedo Vanille
2 Kugel(n)
2 Kugel(n) bofrost* dolcedo Pistazie
2 Kugel(n)
2 Kugel(n) bofrost* dolcedo Amarena
2 Kugel(n)
6 EL
Sprühshane
2 EL
Zuckerstreusel
weiße Schokolade
rote Lebensmitttelfarbe
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Beide Shakes werden gleich zubereitet, nur die Auswahl des Eises und der Weingummis unterscheiden sich.
2.
Für den Shake zunächst das Glas gruselig dekorieren, in welchem der Shake nachher serviert werden soll. Die Weingummispieße vorbereiten: Einen Holz- oder Metallspieß einfach mit einer bunten Auswahl an thematisch passenden Süßigkeiten bestücken, wie Weingummi Augen, Schlangen und Geister.
3.
Jetzt können die Shakes aus jeweils der Hälfte der Milch, der Hälfte des Vanille Eises und der Amarena bzw Pistazieneiscreme mit Hilfe eines Mixerss hergestellt werden. Die beiden Shakes dann in zwei Gläser füllen und je nach Geschmack noch mit einer Kugel Eis nach Wahl ergänzen.
4.
Die Shakes mit einer Haube aus Sprühsahne toppen und mit den Streuseln garnieren. Die Weingummispieße hineinstecken. Schon sind die Eis-Shake des Schreckens fertig!