Hähnchen-Gemüse-Curry

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
695 kcal
Fett:
15 g
Kohlenhydrate:
74 g
Eiweiß:
63 g

Zubereitung

 Den Knoblauch abziehen, den Ingwer schälen, alles fein würfeln. Die über Nacht zugedeckt im Kühlschrank aufgetauten Brustfielts trockentupfen und in Würfel schneiden.
 Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
 Das Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch darin rundherum anbraten. Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer zufügen und anschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Curry bestäuben. Unter Rühren anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Den tiefgefrorenen Blumenkohl sowie den Broccoli zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln.
 Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, zum Curry geben und erhitzen. Crème fraîche légère einrühren und den Soßenbinder nach Bedarf zugeben und aufkochen. Das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Zehe(n)
Knoblauch
1 Stück
frischer Ingwer
500 g bofrost* Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen
500 g
200 g
Reis
1 EL
Öl
100 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
100 g
1 EL
kräftiges Currypulver
500 ml
Hühnerbrühe, instant
500 g bofrost* Blumenkohl 1200 g
500 g
bofrost*Blumenkohl 1200 g
500 g bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
500 g
250 g
Tomaten
100 g
Crème fraîche légère (12 % Fett)
3 EL
Soßenbinder, hell
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Knoblauch abziehen, den Ingwer schälen, alles fein würfeln. Die über Nacht zugedeckt im Kühlschrank aufgetauten Brustfielts trockentupfen und in Würfel schneiden.
2.
Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
3.
Das Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch darin rundherum anbraten. Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer zufügen und anschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Curry bestäuben. Unter Rühren anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Den tiefgefrorenen Blumenkohl sowie den Broccoli zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln.
4.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, zum Curry geben und erhitzen. Crème fraîche légère einrühren und den Soßenbinder nach Bedarf zugeben und aufkochen. Das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis servieren.