Hähnchenschenkel mit Backpflaumen, Aprikosen und Zimt

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Festliches
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
741 kcal
Fett:
42 g
Kohlenhydrate:
33 g
Eiweiß:
58 g

Zubereitung

 Die gefrorenen Hähnchenschenkel auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
 Zwiebel und Knoblauch abziehen. Die Zwiebel klein würfeln, den Knoblauch durch eine Presse drücken.
 Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel darin 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Die Zwiebelwürfel zufügen und 3 Minuten mitbraten, dann mit der Hühnerbrühe ablöschen.
 Zimtstange und Pizzatomaten dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Danach Knoblauch, Ingwer, Backpflaumen und Aprikosen untermischen und ca. 10 Minuten sämig einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Tipp
Dazu sollte man Coucous servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Ganze Schenkel vom Hähnchen
4 Stück
1
Zwiebel(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
3 EL
Olivenöl
500 ml
Hühnerbrühe
1 kleine Stange(n)
Zimt
1 Dose(n)
Pizzatomaten
1 TL
frischer, geriebener Ingwer
10
Backpflaume(n)
8
getrocknete Aprikose(n)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
einige Spritzer Zitronensaft
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Hähnchenschenkel auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zwiebel und Knoblauch abziehen. Die Zwiebel klein würfeln, den Knoblauch durch eine Presse drücken.
3.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel darin 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Die Zwiebelwürfel zufügen und 3 Minuten mitbraten, dann mit der Hühnerbrühe ablöschen.
4.
Zimtstange und Pizzatomaten dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Danach Knoblauch, Ingwer, Backpflaumen und Aprikosen untermischen und ca. 10 Minuten sämig einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.