Geflügelsalat mit Leipziger Allerlei

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
277 kcal
Fett:
14 g
Kohlenhydrate:
6 g
Eiweiß:
31 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
kg
bofrost* Hähnchen-Brustfiletstücke
4 EL
Öl
500 g bofrost* Leipziger Allerlei 1000 g
500 g
¼ l
Gemüsebrühe
4 EL
Rotweinessig
1 EL
scharfer Senf
7 EL
mildes Olivenöl
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Petersilienblättchen zum Garnieren
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Hähnchen-Brustfiletstücke zugedeckt über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag waschen und trockentupfen.
2.
Das Öl bei milder Hitze in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die Hähnchen-Brustfiletstücke nacheinander 3 bis 4 Minuten darin leicht anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.
3.
Das gefrorene Leipziger Allerlei 5 Minuten in Salzwasser kochen, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
4.
Die Brühe mit Essig, Senf und Öl in einer Schüssel zu einer Marinade anrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
5.
Die Hähnchenbruststücke mit dem Gemüse und der Marinade vermischen und mit Salz und Pfeffer nochmals würzen. Bis zum Servieren zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.
6.
Etwa 2 Stunden vor dem Servieren den Salat aus dem Kühlschrank nehmen. Die gefrorene Petersilie hinzufügen und nach Bedarf nachwürzen. In einer großen Schüssel anrichten und mit Petersilienblättchen garnieren.