Rindfleischsalat nach feiner Art

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
90 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
308 kcal
Fett:
13 g
Kohlenhydrate:
10 g
Eiweiß:
36 g

Zubereitung

 Das Rindfleisch mit dem gefrorenen Suppengemüse und der gekörnten Brühe in reichlich Wasser aufsetzen, aufkochen und 1 Stunde bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Das Fleisch in der Brühe abkühlen lassen, herausnehmen, abtropfen lassen und in ca. ½ com große Würfelchen schneiden.
 Inzwischen die gefrorenen Karotten für 5 Minuten in wenig kochendes Wasser geben; in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
 Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Gewürzgurken fein würfeln. Die Zwiebelabziehen und ebenfalls fein würfeln.
 Sämtliche vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Salatmayonnaise verfeinern.

Zutatenliste


Personenanzahl:
750 g
mageres Rindfleisch aus der Hüfte
400 g bofrost* Suppengemüse, 10 Sorten
400 g
2 TL
gekörnte Instant-Fleischbrühe
200 g bofrost* Karottenwürfel
200 g
4
Tomate(n)
200 g
Gewürzgurken
1
Zwiebel(n)
5 EL
Salatmayonnaise
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Rindfleisch mit dem gefrorenen Suppengemüse und der gekörnten Brühe in reichlich Wasser aufsetzen, aufkochen und 1 Stunde bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Das Fleisch in der Brühe abkühlen lassen, herausnehmen, abtropfen lassen und in ca. ½ com große Würfelchen schneiden.
2.
Inzwischen die gefrorenen Karotten für 5 Minuten in wenig kochendes Wasser geben; in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
3.
Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Gewürzgurken fein würfeln. Die Zwiebelabziehen und ebenfalls fein würfeln.
4.
Sämtliche vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Salatmayonnaise verfeinern.