Weißwurst-Laugenknödel-Salat

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
75 min
Abkühlzeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 18 Minuten plus Garzeit 30 Minuten, Zeit zum Ziehen: 30 Min
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
911 kcal
Fett:
56 g
Kohlenhydrate:
71 g
Eiweiß:
30 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
6 Stück bofrost* Laugenstangen - zum Selberbacken
6 Stück
¼ l
Milch
2
Ei(er)
3 Stück bofrost* Original Münchener Weißwurst
3 Stück
1 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
1 EL
6 EL
Öl
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
Fett für das Blech
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
0,13 l
Gemüsebrühe
1 TL
scharfer Senf
1 Päckchen
Weißwurstsenf
1 Prise(n)
Zucker
2 EL
Weißweinessig
2 EL
Öl
1 EL
Walnussöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g
Feldsalat
4
kleine Frühlingszwiebel(n)
1 Bund
Radieschen
100 g
Kirschtomaten
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Am Vortag den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Laugenstangen mit einem Messer 3- bis 4-mal schräg einschneiden, auf ein gefettetes Backblech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 18 Minuten backen.
2.
Am nächsten Tag die Laugenstangen in etwa ½ cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch aufkochen, etwas abkühlen lassen und die Eier unterrühren. Über die Laugenwürfel gießen und gut mischen. Die Weißwürste häuten und in ½ cm große Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne in 2 EL Öl glasig dünsten. Mit den Weißwürsten und der Petersilie unter die Laugenmasse mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
3.
Ein Blatt Alufolie mit Frischhaltefolie belegen. Die Laugenknödelmasse darauf zu einer länglichen Rolle von etwa 5 cm Durchmesser formen. Erst in Frischhaltefolie, dann in Alufolie wickeln und die Folienenden fest eindrehen. Die Knödelrolle in einem großen Topf in siedendem Wasser etwa 30 Minuten garen.
4.
Inzwischen für das Dressing die Brühe mit beiden Senfsorten, Salz und dem Zucker glatt rühren. Dann Essig, Öl, Walnussöl und Pfeffer unterrühren. Den Knödel aus dem Topf nehmen und in der Folie auskühlen lassen.
5.
Für den Salat den Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Frühlingszwiebeln und Radieschen putzen, waschen und in Ringe bzw. dünne Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und vierteln.
6.
Den Knödel in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne im restlichen Öl bei schwacher Hitze auf beiden Seiten kross braten. Alle Salatzutaten mit dem Dressing mischen und auf Teller verteilen. Die Knödelscheiben darauf anrichten und sofort servieren.