Würzige Bier-Frikadellen mit fruchtigem Broccoli-Granatapfel-Salat

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Die Mangowürfel über Nacht in getrennten Gefäßen auftauen lassen.
 Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen und die Paprikawürfel, anschließend den Broccoli und zuletzt die Zwiebeln kurz blanchieren. Abschließend mit kaltem Wasser abschrecken
 Das aufgebackene Brötchen vom Vortag in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit dem Bier übergießen und 10 Minuten einweichen lassen. Anschließend das Hackfleisch, die Hälfte der Zwiebeln, das Ei, die Hälfte des Senfs und die Kräuter hinzugeben. Alles zu einer homogenen Masse verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
 Den Feta in etwa 1 cm x 1 cm große Stücke schneiden. Aus der Fleischmasse 12 Kugeln formen und jede mit einem Fetawürfel füllen. Den restlichen Feta zerbröseln.
 Nun in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Frikadellen gleichmäßig für etwa 8 Minuten braten, bis diese durch sind.
 Für den Salat einen Granatapfel halbieren. Die Hälften leicht andrücken und auf die Anschnittseiten legen. Nun mit einem festen Gegenstand gegen die Schale klopfen, sodass sich der Großteil der Kerne löst. Die übrigen Kerne mi Hilfe einer Zitronenpresse auspressen.
 Den Broccoli, die Paprikawürfel, die restlichen Zwiebeln und die Mango in einen Mixer geben. Den Granatapfelsaft, den Essig, das Öl, den übrigen Senf und die gezupften Minzblätter hinzugeben und alles grob zerkleinern.
 Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Mandeln darin rösten. Währenddessen die Hälfte der Granatapfelkerne unter den Salat heben.
 Nun je drei Frikadellen pro Teller anrichten und den frischen Broccoli-Salat dazu servieren. Den Salat mit den übrigen Granatapfelkernen, den Fetabröseln und den Mandeln garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g bofrost* Mangowürfel
100 g
200 g bofrost* Paprika-Trio
200 g
250 g bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
250 g
100 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
100 g
1 Stück bofrost* Bäckerbrötchen
1 Stück
50 ml
Bier
500 g
gemischtes Hackfleisch
1 Stück
Ei
2 EL
Senf
2 EL bofrost* Kräutergarten mediterran
2 EL
2 Prise
Salz und Pfeffer
250 g
Feta
2 EL
Rapsöl
1 Stück
Granatapfel
1 TL
Weißweinessig
1 EL bofrost* Olivenöl mit Basilikum, A L'Olivier
1 EL
2 Zweig(e)
Minze
50 g
Mandeln, ungeschält
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Mangowürfel über Nacht in getrennten Gefäßen auftauen lassen.
2.
Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen und die Paprikawürfel, anschließend den Broccoli und zuletzt die Zwiebeln kurz blanchieren. Abschließend mit kaltem Wasser abschrecken
3.
Das aufgebackene Brötchen vom Vortag in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit dem Bier übergießen und 10 Minuten einweichen lassen. Anschließend das Hackfleisch, die Hälfte der Zwiebeln, das Ei, die Hälfte des Senfs und die Kräuter hinzugeben. Alles zu einer homogenen Masse verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Den Feta in etwa 1 cm x 1 cm große Stücke schneiden. Aus der Fleischmasse 12 Kugeln formen und jede mit einem Fetawürfel füllen. Den restlichen Feta zerbröseln.
5.
Nun in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Frikadellen gleichmäßig für etwa 8 Minuten braten, bis diese durch sind.
6.
Für den Salat einen Granatapfel halbieren. Die Hälften leicht andrücken und auf die Anschnittseiten legen. Nun mit einem festen Gegenstand gegen die Schale klopfen, sodass sich der Großteil der Kerne löst. Die übrigen Kerne mi Hilfe einer Zitronenpresse auspressen.
7.
Den Broccoli, die Paprikawürfel, die restlichen Zwiebeln und die Mango in einen Mixer geben. Den Granatapfelsaft, den Essig, das Öl, den übrigen Senf und die gezupften Minzblätter hinzugeben und alles grob zerkleinern.
8.
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Mandeln darin rösten. Währenddessen die Hälfte der Granatapfelkerne unter den Salat heben.
9.
Nun je drei Frikadellen pro Teller anrichten und den frischen Broccoli-Salat dazu servieren. Den Salat mit den übrigen Granatapfelkernen, den Fetabröseln und den Mandeln garnieren.