Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Fleisch, Ohne Schwein

Zusätzliche Zeit:

plus 6 Stunden Kühlzeit

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
365.0 kcal
Fett:
38.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
5.0 g
Eiweiß:
2.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Den Fenchel putzen, waschen und mit dem Stielansatz in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Den Zucchino putzen, waschen und in 3 bis 5 mm dicke Scheiben schneiden.
2
 Die Fenchel- und Zucchinischeiben portionsweise bei milder Hitze in einer Pfanne in der Hälfte des Olivenöls auf beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die gefrorenen Paprikastreifen in einer Pfanne mit restlichem Olivenöl 5 Minuten anbraten, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
3
 Alle Gemüsesorten in eine Auflaufform geben. Den Thymian waschen und trockenschütteln. Die Knoblauchzehe schälen, in Scheiben schneiden und mit den Thymianzweigen und dem Öl unter das Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt mehrere Stunden kalt stellen. Das Gemüse 2 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und, falls nötig, noch etwas nachwürzen.

Unser Tipp

Antipasti sind ein ideales Vorspeisengericht, sie eignen sich aber auch gut als Partygericht und passen als Beilage zu gebratenem Fleisch oder Fisch.

Ähnliche Rezepte

Antipasti mit Fenchel, Zucchini und Paprika

leicht 30 min

Zutaten

1.00
kleine Fenchelknolle(n)
1.00
Zucchino/Zuchhini
3.00 EL
Olivenöl
200.00 g bofrost*
200.00 g
2.00 Zweig(e)
Thymian
1.00 Zehe(n)
Knoblauch
120.00 ml
mildes Olivenöl zum Marinieren
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1.
Den Fenchel putzen, waschen und mit dem Stielansatz in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Den Zucchino putzen, waschen und in 3 bis 5 mm dicke Scheiben schneiden.
2.
Die Fenchel- und Zucchinischeiben portionsweise bei milder Hitze in einer Pfanne in der Hälfte des Olivenöls auf beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die gefrorenen Paprikastreifen in einer Pfanne mit restlichem Olivenöl 5 Minuten anbraten, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Alle Gemüsesorten in eine Auflaufform geben. Den Thymian waschen und trockenschütteln. Die Knoblauchzehe schälen, in Scheiben schneiden und mit den Thymianzweigen und dem Öl unter das Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt mehrere Stunden kalt stellen. Das Gemüse 2 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und, falls nötig, noch etwas nachwürzen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.