Eigenschaften:

Ohne Lactose, Ohne Fisch, Ohne Gluten, Ohne Fleisch, Ohne Schwein

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
560.0 kcal
Fett:
12.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
95.0 g
Eiweiß:
18.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 1. Für das Gemüse etwas leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorene Gemüse-Auslese hinzufügen, nochmals aufkochen und bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten zugedeckt schonend garen. Zum Schluss den Mais zugeben. 2. Den Couscous in einem Topf mit Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und den Couscous nach Packungsangabe quellen lassen. In eine große Schüssel füllen und das Gemüse unterheben, zuvor nach Belieben klein schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken, die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden, die Datteln nach Belieben klein schneiden. Die Zutaten mit den Zwiebelwürfeln und den mediterranen Kräutern unter den Couscous heben. 3. Saft und abgeriebene Schale der Zitrone mit dem Olivenöl vermengen und unter den Couscous ziehen. Mit der Gewürzmischung sowie Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und den Couscous zugedeckt bei Zimmertemperatur 30 Minuten ziehen lassen. Wird er zu trocken, mehr Zitronensaft und Olivenöl zugeben.

Unser Tipp

aus dem Kochbuch "Frühling, Sommer, Herbst und lecker" Rubrik Sommer. Bitte die zusätzliche Zeit zum Durchziehen beachten.

Ähnliche Rezepte

Couscous orientalisch mit feinem Gemüse

leicht 20 min

Zutaten

1.00 Prise(n)
Salz
400.00 g
Feine Gemüseauslese
2.00 EL bofrost*
2.00 EL
bofrost*Mais, extra süß
3.00 Tasse(n)
Couscous
6.00 Tasse(n)
Gemüsebrühe
4.00 Stängel
glatte Petersilie
2.00 Stück
Frühlingszwiebeln
3.00 Stück
getrocknete Datteln ohne Stein
60.00 g bofrost*
60.00 g
20.00 g bofrost*
20.00 g
0.50 Stück
Bio-Zitrone
2.50 EL
Olivenöl
1.50 TL
Ras el Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
1.00 Prise(n)
schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1.
1. Für das Gemüse etwas leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorene Gemüse-Auslese hinzufügen, nochmals aufkochen und bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten zugedeckt schonend garen. Zum Schluss den Mais zugeben. 2. Den Couscous in einem Topf mit Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und den Couscous nach Packungsangabe quellen lassen. In eine große Schüssel füllen und das Gemüse unterheben, zuvor nach Belieben klein schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken, die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden, die Datteln nach Belieben klein schneiden. Die Zutaten mit den Zwiebelwürfeln und den mediterranen Kräutern unter den Couscous heben. 3. Saft und abgeriebene Schale der Zitrone mit dem Olivenöl vermengen und unter den Couscous ziehen. Mit der Gewürzmischung sowie Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und den Couscous zugedeckt bei Zimmertemperatur 30 Minuten ziehen lassen. Wird er zu trocken, mehr Zitronensaft und Olivenöl zugeben.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.