Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Gluten, Ohne Fleisch, Ohne Schwein

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
467.0 kcal
Fett:
23.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
47.0 g
Eiweiß:
18.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Etwas Erdnussöl im Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Erdnüsse darin anrösten. Die Gemüsemischung und alle weiteren Gemüsesorten mit der Currypaste dazugeben und unter Rühren anbraten. Das Gemüse mit den Erdnüssen in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
2
 Die Reispapierblätter nacheinander kurz in warmes Wasser tauchen und auf einem Teller oder Küchenbrett auslegen, bis sie biegsam sind. Dann je 2 Reispapierblätter aufeinanderlegen, 1 bis 1 ½ EL der Gemüsemischung in die Mitte geben und das Papier aufrollen. Die fertigen Rollen trocknen lassen, sodass sie sich nicht von alleine öffnen.
3
 Reichlich Erdnussöl zum Frittieren im Wok oder einer tiefen Pfanne auf 170 bis 180°C erhitzen und die Frühlingsrollen darin portionsweise schwimmend ausbacken, dabei einmal wenden.
4
 Inzwischen den Basmati-Gemüse-Reis in einer heißen Pfanne etwa 8 Minuten erhitzen. Den Reis mit etwas Sojasoße mischen und mit den Frühlingsrollen und etwas Hoisinsoße oder -paste servieren.

Ähnliche Rezepte

Frühlingsrollen mit Basmati-Gemüse-Reis

mittel 30 min

Zutaten

100.00 g
Erdnüsse
100.00 g bofrost*
100.00 g
bofrost*Julienne Gemüse-Mix
100.00 g bofrost*
100.00 g
bofrost*Mais, extra süß
100.00 g bofrost*
100.00 g
100.00 g bofrost*
100.00 g
100.00 g bofrost*
100.00 g
bofrost*Champignons in Scheiben
1.00 TL
Currypaste
1.00 Packung(en)
Reispapierblätter
600.00 g bofrost*
600.00 g
Vegetarisch
Erdnussöl zum Braten und Frittieren
etwas helle Sojasoße
etwas Hoisinsoße oder -paste

Zubereitung

1.
Etwas Erdnussöl im Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Erdnüsse darin anrösten. Die Gemüsemischung und alle weiteren Gemüsesorten mit der Currypaste dazugeben und unter Rühren anbraten. Das Gemüse mit den Erdnüssen in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
2.
Die Reispapierblätter nacheinander kurz in warmes Wasser tauchen und auf einem Teller oder Küchenbrett auslegen, bis sie biegsam sind. Dann je 2 Reispapierblätter aufeinanderlegen, 1 bis 1 ½ EL der Gemüsemischung in die Mitte geben und das Papier aufrollen. Die fertigen Rollen trocknen lassen, sodass sie sich nicht von alleine öffnen.
3.
Reichlich Erdnussöl zum Frittieren im Wok oder einer tiefen Pfanne auf 170 bis 180°C erhitzen und die Frühlingsrollen darin portionsweise schwimmend ausbacken, dabei einmal wenden.
4.
Inzwischen den Basmati-Gemüse-Reis in einer heißen Pfanne etwa 8 Minuten erhitzen. Den Reis mit etwas Sojasoße mischen und mit den Frühlingsrollen und etwas Hoisinsoße oder -paste servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.