Hütten-Spiegelei mit Cheddar-Mais-Dip

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Den Backofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen.
 Die Sahne in einem mitttelgroßen Topf erhitzen. Den Mais darin aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles grob pürieren und den Cheddar unterrühren.
 Die Röstis auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech in die mittlere Schiene des Ofens einschieben. Für ca. 24 Minuten backen.
 In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne den Bacon knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. In dem verbleibenden Fett die Champignons bei hoher Hitze braten, bis das Wasser verdunstet ist. Dann die Zwiebeln hinzugeben und braten bis die Zwiebeln gut bräunen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kräuter hinzugeben.
 In einer weiteren beschichteten Pfanne die Spiegeleier zubereiten und mit einer Prise Salz und Pfeffer bestreuen.
Tipp
Beim Anrichten darauf achten, dass die Champignons auf den Röstis liegen. Auf diese versetzt den Bacon und die Spiegeleier schichten, den Maisdip extra dazu reichen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
200 ml
Sahne
150 g bofrost* Mais, extra süß
150 g
1 Prise
Salz, Pfeffer, Muskat
150 g
Cheddar, gerieben
800 g bofrost* Champignons in Scheiben
800 g
12 Scheibe(n)
Bacon
8 Stück bofrost* Backofen-Röstis 1000 g
8 Stück
2 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
2 EL
2 EL bofrost* Kräutergarten klassisch
2 EL
8 Stück
Eier
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen.
2.
Die Sahne in einem mitttelgroßen Topf erhitzen. Den Mais darin aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles grob pürieren und den Cheddar unterrühren.
3.
Die Röstis auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech in die mittlere Schiene des Ofens einschieben. Für ca. 24 Minuten backen.
4.
In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne den Bacon knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. In dem verbleibenden Fett die Champignons bei hoher Hitze braten, bis das Wasser verdunstet ist. Dann die Zwiebeln hinzugeben und braten bis die Zwiebeln gut bräunen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kräuter hinzugeben.
5.
In einer weiteren beschichteten Pfanne die Spiegeleier zubereiten und mit einer Prise Salz und Pfeffer bestreuen.