Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
1520 kcal
Fett:
77 g
Kohlenhydrate:
144 g
Eiweiß:
57 g

Zubereitung

1
 Jeweils 2 Laugenstangen dicht nebeneinander bei Raumtemperatur auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit ausreichendem Abstand zueinander verteilen und ca. 25 Minuten antauen. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze 200°C) vorheizen.
2
 Mit einem Messer 3-4 Mal die Oberfläche schräg anschneiden. Nach Wunsch mit dem beigefügten Salz und mit dem Käse bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 18 Minuten fertig garen.
3
 Den geschlossenen Senfbeutel ca. 5 Minuten im warmen Wasser auftauen lassen. 1000 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Münchener Weißwurst hinzugeben und erneut aufkochen. Anschließend ca. 15 Minuten ohne Hitze mit Deckel fertig garen.
4
 Den geschlossenen Senfbeutel ca. 5 Minuten im warmen Wasser auftauen lassen. 1000 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Münchener Weißwurst hinzugeben und erneut aufkochen. Anschließend ca. 15 Minuten ohne Hitze mit Deckel fertig garen. Camembert grob zerkleinern und in eine große Schüssel geben. Weiche Butter zugeben und beides mit einer Gabel zerdrücken oder leicht pürieren.
5
 Zwiebelwürfel und den Kräutergarten Mediterran unterheben. Den Dip mit Kümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Schuss Weißbier unterheben. Radieschen putzen und fein hobeln. Zwiebelwürfel mit den Radieschen und Kräutern vermengen.
6
 Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer miteinander verrühren. Salatblätter waschen und trocknen. Mit den Radieschen mischen und dem Dressing beträufeln. Die Weißwürstchen abgießen, die Haut entfernen und der Länge nach halbieren. Anschließend in einer geölten Grillpfanne kurz anbraten.
7
 Die doppelten Laugenbrötchen waagerecht halbieren und die untere Hälfte mit Salat und Würstchen belegen. Mit dem Senf beträufeln. Die obere Laugenhälfte darauf geben und alles mit dem Obatzda und Schnittlauch garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Laugen-Weißwurst-Sandwich

mittel 50 min

Zutaten

8 Stück bofrost* Laugenstangen - zum Selberbacken
8 Stück
Vegan
120 g
Emmentaler, gerieben
4 Stück bofrost* Original Münchener Weißwurst mit süßem Senf
4 Stück
Salz
500 g
Camembert
100 g
weiche Butter
50 g bofrost* Zwiebelwürfel
50 g
1 TL
Kümmel
2 TL
Paprikapulver, edelsüß
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Weißbier
2 Bund
Radieschen
30 g bofrost* Zwiebelwürfel
30 g
40 g bofrost* Kräutergarten mediterran
40 g
2 EL bofrost* Michel Maury Olivenöl extra nativ
2 EL
2 EL
frisch gepresster Zitronensaft
200 g
gemischte Salatblätter
2 EL bofrost* Kräutergarten Schnittlauch
2 EL

Zubereitung

1.
Jeweils 2 Laugenstangen dicht nebeneinander bei Raumtemperatur auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit ausreichendem Abstand zueinander verteilen und ca. 25 Minuten antauen. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze 200°C) vorheizen.
2.
Mit einem Messer 3-4 Mal die Oberfläche schräg anschneiden. Nach Wunsch mit dem beigefügten Salz und mit dem Käse bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 18 Minuten fertig garen.
3.
Den geschlossenen Senfbeutel ca. 5 Minuten im warmen Wasser auftauen lassen. 1000 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Münchener Weißwurst hinzugeben und erneut aufkochen. Anschließend ca. 15 Minuten ohne Hitze mit Deckel fertig garen.
4.
Den geschlossenen Senfbeutel ca. 5 Minuten im warmen Wasser auftauen lassen. 1000 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Münchener Weißwurst hinzugeben und erneut aufkochen. Anschließend ca. 15 Minuten ohne Hitze mit Deckel fertig garen. Camembert grob zerkleinern und in eine große Schüssel geben. Weiche Butter zugeben und beides mit einer Gabel zerdrücken oder leicht pürieren.
5.
Zwiebelwürfel und den Kräutergarten Mediterran unterheben. Den Dip mit Kümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Schuss Weißbier unterheben. Radieschen putzen und fein hobeln. Zwiebelwürfel mit den Radieschen und Kräutern vermengen.
6.
Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer miteinander verrühren. Salatblätter waschen und trocknen. Mit den Radieschen mischen und dem Dressing beträufeln. Die Weißwürstchen abgießen, die Haut entfernen und der Länge nach halbieren. Anschließend in einer geölten Grillpfanne kurz anbraten.
7.
Die doppelten Laugenbrötchen waagerecht halbieren und die untere Hälfte mit Salat und Würstchen belegen. Mit dem Senf beträufeln. Die obere Laugenhälfte darauf geben und alles mit dem Obatzda und Schnittlauch garniert servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.