Oktoberfest-Spieße mit Preiselbeer-Dip

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
557 kcal
Fett:
28 g
Kohlenhydrate:
49 g
Eiweiß:
27 g

Zubereitung

 Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die bofrost*Laugenstangen ca. 18 Min. oder bis zur gewünschten Bräune im vorgeheizten Backofen auf einebacken. Tipp: Wenn Sie die Laugenstangen ca. 20 Minuten bei Raumtemperatur auftauen lassen, entwickeln sie sich beim Backen noch größer und zeichnen sich durch eine besonders lockere Konsistenz aus. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.Den tiefgefrorenen Camembert auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und in der mittleren Schiene für ca. 15-18 Minuten bis zur gewünschten Bräune bzw. Knusprigkeit aufbacken. Nach der halben Aufbackzeit die Camembert vorsichtig wenden. Die bofrost* Mini-Leberkäse im vorheizten Backofen, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech in der mittleren Schiene für ca. 12 Minuten backen. Die beiden Artikel können zusammen gebacken werden, nach ca. 6 Minuten den Camembert dazulegen.
 Die Laugensemmelknödel in der beschichteten Pfanne mit wenig Fett für ca.8 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Den Camembert etwas abkühlen lassen und in 6 gleichgroße Stücke pro Käse schneiden.
 Für den Preiselbeer-Dip die Preiselbeeren und den Schmand vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Alle Zutaten in gewünschter Reihenfolge auf Holz-Spieße stecken und mit Kräutern dekorieren. Zu den Spießen den Dip servieren oder vorsichtig über die Spieße träufeln.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Stück bofrost* Bayrischer Mini-Leberkäs'
1 Stück
6 Stück bofrost* Semmelknödel
6 Stück
6 Stück bofrost* Camembert, paniert
6 Stück
1 Stück bofrost* Laugenstangen - zum Selberbacken
1 Stück
2 EL
Preiselbeeren
2 EL
Schmand
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Kräuter zum Dekorieren
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die bofrost*Laugenstangen ca. 18 Min. oder bis zur gewünschten Bräune im vorgeheizten Backofen auf einebacken. Tipp: Wenn Sie die Laugenstangen ca. 20 Minuten bei Raumtemperatur auftauen lassen, entwickeln sie sich beim Backen noch größer und zeichnen sich durch eine besonders lockere Konsistenz aus. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.Den tiefgefrorenen Camembert auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und in der mittleren Schiene für ca. 15-18 Minuten bis zur gewünschten Bräune bzw. Knusprigkeit aufbacken. Nach der halben Aufbackzeit die Camembert vorsichtig wenden. Die bofrost* Mini-Leberkäse im vorheizten Backofen, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech in der mittleren Schiene für ca. 12 Minuten backen. Die beiden Artikel können zusammen gebacken werden, nach ca. 6 Minuten den Camembert dazulegen.
2.
Die Laugensemmelknödel in der beschichteten Pfanne mit wenig Fett für ca.8 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Den Camembert etwas abkühlen lassen und in 6 gleichgroße Stücke pro Käse schneiden.
3.
Für den Preiselbeer-Dip die Preiselbeeren und den Schmand vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Alle Zutaten in gewünschter Reihenfolge auf Holz-Spieße stecken und mit Kräutern dekorieren. Zu den Spießen den Dip servieren oder vorsichtig über die Spieße träufeln.