Raclette

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Festliches, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
1100 kcal
Fett:
55 g
Kohlenhydrate:
60 g
Eiweiß:
91 g

Zubereitung

 Die drei Saucen auf dem Herd bei niedriger Hitze erwärmen, cremig rühren und in dekorative Dipschalen füllen.
 Den Spinat sehr gut abtropfen. Den Spinat, den Mais und die Paprikastreifen ebenfalls in kleine Schalen füllen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in diagonale Scheiben schneiden.
 Die aufgetauten Fleischstücke auf einer großen Servierplatte nebeneinander anrichten. Die Garnelen, die Pellkartoffeln und den Käse ebenfalls dekorativ anrichten.
 Das edle Fleisch gelingt besonders gut, wenn es zunächst auf der oberen Grillplatte von beiden Seiten angebraten und anschließend in Scheiben geschnitten wird. So ist es ideal vorbereitet für die Zubereitung in den Grillpfännchen. Alle Zutaten um den Raclette-Grill anrichten und dem Raclette-Vergnügen steht nichts mehr im Wege!
Tipp
Raclette bietet für jeden Geschmack das Richtige und erfordert keine großen Vorbereitungen. Sie als Gastgeber können den ganzen Abend gemeinsam mit Ihren Gästen am Tisch verbringen. Variieren Sie dabei nach Belieben die Zutaten!

Zutatenliste


Personenanzahl:
200 g bofrost* Dill-Rahmsauce
200 g
200 g bofrost* Jäger-Rahmsauce
200 g
200 g bofrost* 3-Pfeffer-Rahmsauce
200 g
400 g bofrost* Blattspinat
400 g
300 g bofrost* Mais, extra süß
300 g
300 g bofrost* Paprikastreifen
300 g
bofrost*Paprikastreifen
1 Bund
Frühlingszwiebeln
600 g
verschiedene Rücken- oder Filetstücke, aufgetaut z. B.:
1 Portion(en) bofrost* Entenbrustfilet, mariniert
1 Portion(en)
bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
1 Portion(en) bofrost* Lammrücken-Medaillons
1 Portion(en)
bofrost*Lammrücken-Medaillons
1 Portion(en) bofrost* Mini-Hüftsteaks
1 Portion(en)
1 Portion(en) bofrost* Gänsebrustfilet-Medaillons
1 Portion(en)
bofrost*Gänsebrustfilet-Medaillons
400 g bofrost* Königsgarnelen
400 g
800 g
Pellkartoffeln, gegart
500 g
verschiedene Käse in Scheiben (z. B. Raclette, Gouda)
1 Prise
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Stückchen
Butter zum Einfetten der Grillpfännchen
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die drei Saucen auf dem Herd bei niedriger Hitze erwärmen, cremig rühren und in dekorative Dipschalen füllen.
2.
Den Spinat sehr gut abtropfen. Den Spinat, den Mais und die Paprikastreifen ebenfalls in kleine Schalen füllen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in diagonale Scheiben schneiden.
3.
Die aufgetauten Fleischstücke auf einer großen Servierplatte nebeneinander anrichten. Die Garnelen, die Pellkartoffeln und den Käse ebenfalls dekorativ anrichten.
4.
Das edle Fleisch gelingt besonders gut, wenn es zunächst auf der oberen Grillplatte von beiden Seiten angebraten und anschließend in Scheiben geschnitten wird. So ist es ideal vorbereitet für die Zubereitung in den Grillpfännchen. Alle Zutaten um den Raclette-Grill anrichten und dem Raclette-Vergnügen steht nichts mehr im Wege!