Rhabarber-Erdbeer-Grütze mit Orangensahne und Joghurteiscreme

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
250 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
518 kcal
Fett:
18 g
Kohlenhydrate:
80 g
Eiweiß:
5 g

Zubereitung

 Den Rhabarber schälen, in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und mit dem Zucker ca. 3 Std. abgedeckt marinieren. Den Rhabarber mit dem Saft aufkochen und mit der angerührten Stärke binden. Danach die Erdbeeren zufügen und im Kühlschrank erkalten lassen. Die Sahne steif schlagen und den Orangenlikör unterheben.
 Die erkaltete Grütze in vier Eisbecher verteilen und in jeden Becher eine Portion Sahne geben. Auf die Sahnetupfen je eine Kugel Eiscreme setzen und mit Minzzweigen, weißer Borkenschokolade und Waffelröllchen verziert servieren.
Tipp
Variation: Joghurteiscreme durch Fruchteiscreme ersetzen, wie z. B. Erdbeer oder Pfirsich-Maracuja-Eiscreme.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
frische, dünne Rhabarberstangen
200 g
Zucker
3 EL
Maisstärke, mit 3 EL Wasser angerührt
200 g bofrost* Erdbeeren
200 g
bofrost*Erdbeeren
125 g
Sahne
4 EL
Orangenlikör
4 Kugel(n) bofrost* Joghurteiscreme
4 Kugel(n)
bofrost*Joghurteiscreme
4 Stück
Minzzweige
4 Stück
Waffelröllchen
etwas weiße Borkenschokolade
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Rhabarber schälen, in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und mit dem Zucker ca. 3 Std. abgedeckt marinieren. Den Rhabarber mit dem Saft aufkochen und mit der angerührten Stärke binden. Danach die Erdbeeren zufügen und im Kühlschrank erkalten lassen. Die Sahne steif schlagen und den Orangenlikör unterheben.
2.
Die erkaltete Grütze in vier Eisbecher verteilen und in jeden Becher eine Portion Sahne geben. Auf die Sahnetupfen je eine Kugel Eiscreme setzen und mit Minzzweigen, weißer Borkenschokolade und Waffelröllchen verziert servieren.