Würstchen im Schlafrock

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
53 min
Abkühlzeit:
23 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 20-25 Minuten, Zeit zum Ziehen: 23 Min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
637 kcal
Fett:
44 g
Kohlenhydrate:
40 g
Eiweiß:
20 g

Zubereitung

 Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Porree oder den Gemüse-Mix darin unter Rühren andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
 Den Backofen auf 225°C vorheizen. Die Blätterteigscheiben auf der bemehlten Arbeitsfläche so ausrollen, dass sie 4 bis 6 cm länger als die Würstchen sind. Die Teigstücke mit den Käsescheiben belegen und mit Senf oder Ketchup bestreichen. Den Porree darauf verteilen und jeweils 1 Würstchen in die Mitte legen.
 Das Ei trennen. Die Teigränder mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen, den Teig über den Würstchen zusammenklappen und die Ränder fest andrücken.
 Die Würstchen im Schlafrock mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit dem Eigelb bestreichen.
 Die Würstchen im Schlafrock im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Möglichst ofenfrisch servieren.
Tipp
Nicht nur Blätterteig, sondern auch Mürbe- oder Pastetenteig werden vor dem Backen gern mit Eigelb bestrichen. Dies ist ein bewährter Trick, um dem Gebäck einen schönen Glanz und eine goldbraune Farbe zu geben. Wenn Sie den Teigmantel noch originell dekorieren wollen, können Sie mit dem Messerrücken oder einer Gabel vor dem Backen verschiedene Muster in das aufgetragene Eigelb ziehen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 EL
Butter
200 g bofrost* Porree
200 g
4 Scheibe(n)
Tiefkühl-Blätterteig
4 Scheibe(n)
Käse
4 TL
Dijon-Senf
4 Stück bofrost* Rostbratwurst
4 Stück
bofrost*Rostbratwurst
1
Ei(er)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Mehl für die Arbeitsfläche
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Porree oder den Gemüse-Mix darin unter Rühren andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Backofen auf 225°C vorheizen. Die Blätterteigscheiben auf der bemehlten Arbeitsfläche so ausrollen, dass sie 4 bis 6 cm länger als die Würstchen sind. Die Teigstücke mit den Käsescheiben belegen und mit Senf oder Ketchup bestreichen. Den Porree darauf verteilen und jeweils 1 Würstchen in die Mitte legen.
3.
Das Ei trennen. Die Teigränder mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen, den Teig über den Würstchen zusammenklappen und die Ränder fest andrücken.
4.
Die Würstchen im Schlafrock mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit dem Eigelb bestreichen.
5.
Die Würstchen im Schlafrock im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Möglichst ofenfrisch servieren.