Zwiebelkuchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 45 Minuten
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
186 kcal
Fett:
10 g
Kohlenhydrate:
18 g
Eiweiß:
6 g

Zubereitung

 Den Pizzateig dünn auf einem leicht geölten Blech ausziehen.
 Das Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Bacon-Würfel darin in ca. 2 Minuten kross anbraten. Die gefrorenen Zwiebelwürfel zugeben und in weiteren 5 Minuten glasig dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen und die Pfanne vom Herd nehmen.
 Eier und Sahne mit einem Schneebesen verquirlen und über die Zwiebel-Schinken-Masse gießen. Alles gut miteinander vermischen und die Masse auf dem Teigboden verteilen.
 Den Zwiebelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen, aufschneiden und sofort servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Packung(en)
Pizzateig
1 EL
Schweineschmalz
150 g
Bacon-Würfel
1 Packung(en) bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
1 Packung(en)
1 TL
Kümmel
2
Ei(er)
200 g
Sahne
Öl für das Blech
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Pizzateig dünn auf einem leicht geölten Blech ausziehen.
2.
Das Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Bacon-Würfel darin in ca. 2 Minuten kross anbraten. Die gefrorenen Zwiebelwürfel zugeben und in weiteren 5 Minuten glasig dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen und die Pfanne vom Herd nehmen.
3.
Eier und Sahne mit einem Schneebesen verquirlen und über die Zwiebel-Schinken-Masse gießen. Alles gut miteinander vermischen und die Masse auf dem Teigboden verteilen.
4.
Den Zwiebelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen, aufschneiden und sofort servieren.