Krokant-Erdbeer-Türmchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
740 kcal
Fett:
48 g
Kohlenhydrate:
60 g
Eiweiß:
14 g

Zubereitung

 Für den Krokant am Vortag den Rohrzucker mit etwas Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur schmelzen. Mandeln und Kekskrümel gleichmäßig unterrühren und die Masse auf ein mit bofrost*Dauer-Backfolie belegtes Blech gießen – besonders hübsch sieht es später aus, wenn die Masse in Servierringe (alternativ mit Backpapier möglichst glatt ausgekleidete Gläser oder Förmchen) gegossen wird und runde Plätzchen entstehen, sonst später die Platte vorsichtig in große Stücke brechen. Über Nacht trocknen lassen.
 Die Erdbeeren auf einem flachen Teller auslegen und abgedeckt 3 Stunden bei Zimmertemperatur (5 ½ Stunden im Kühlschrank) auftauen lassen. Vor der Weiterverarbeitung etwas trocken tupfen.
 Für die Mandel-Mascarpone den Mascarpone, das Mandelmus und den Mandeldrink verrühren, mit Zucker abschmecken und kühl stellen.
 In einer Pfanne mit hohem Rand bei niedriger bis mittlerer Temperatur den Puderzucker schmelzen, dann mit dem Rum ablöschen. Die Erdbeeren zugeben und 2 Minuten darin schwenken, die Früchte sollen dabei möglichst unversehrt bleiben.
 Zum Servieren Türmchen bauen: abwechselnd Krokantplätzchen und Erdbeeren schichten. Von der Flüssigkeit aus der Pfanne darüberträufeln und mit einem dicken Tupfer Mandel-Mascarpone und kandierten Früchten dekoriert servieren.
Tipp
aus dem Kochbuch "Frühling, Sommer, Herbst und lecker" Rubrik Winter. Bitte die zusätzliche Zeit zum Auftauen, Trocknen und Kühlen beachten. Tipp: Noch intensiver nach Rum schmecken die Erdbeeren, wenn Sie sie über Nacht darin marinieren. Soll es einmal schneller gehen, fertige Korkantplätzchen verwenden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
150 g
brauner Rohrzucker
150 g
fein gehackte Mandeln oder Sesam
3 EL
Kekskrümel
400 g bofrost* Erdbeeren, halbiert
400 g
250 g
Mascarpone
1 EL
weißes Mandelmus
2 EL
Mandeldrink
1 Prise
Zucker
3 EL
Puderzucker
12 cl
brauner Rum (54 Vol.-%)
100 g
kandierte Früchte
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für den Krokant am Vortag den Rohrzucker mit etwas Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur schmelzen. Mandeln und Kekskrümel gleichmäßig unterrühren und die Masse auf ein mit bofrost*Dauer-Backfolie belegtes Blech gießen – besonders hübsch sieht es später aus, wenn die Masse in Servierringe (alternativ mit Backpapier möglichst glatt ausgekleidete Gläser oder Förmchen) gegossen wird und runde Plätzchen entstehen, sonst später die Platte vorsichtig in große Stücke brechen. Über Nacht trocknen lassen.
2.
Die Erdbeeren auf einem flachen Teller auslegen und abgedeckt 3 Stunden bei Zimmertemperatur (5 ½ Stunden im Kühlschrank) auftauen lassen. Vor der Weiterverarbeitung etwas trocken tupfen.
3.
Für die Mandel-Mascarpone den Mascarpone, das Mandelmus und den Mandeldrink verrühren, mit Zucker abschmecken und kühl stellen.
4.
In einer Pfanne mit hohem Rand bei niedriger bis mittlerer Temperatur den Puderzucker schmelzen, dann mit dem Rum ablöschen. Die Erdbeeren zugeben und 2 Minuten darin schwenken, die Früchte sollen dabei möglichst unversehrt bleiben.
5.
Zum Servieren Türmchen bauen: abwechselnd Krokantplätzchen und Erdbeeren schichten. Von der Flüssigkeit aus der Pfanne darüberträufeln und mit einem dicken Tupfer Mandel-Mascarpone und kandierten Früchten dekoriert servieren.