Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
1260 kcal
Fett:
78 g
Gesättigte Fette:
33 g
Zucker:
80 g
Salz:
0.2 g
Kohlenhydrate:
116 g
Eiweiß:
17 g
Ballaststoffe:
11 g

Zubereitung

1
 Für den Crunch die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Die Nüsse aus der Pfanne entnehmen und den Zucker in der Pfanne karamellisieren. Die angerösteten Haselnüsse unterrühren und alles auf einem Blatt Backpapier zum Abkühlen verteilen.
2
 Die Minze gründlich waschen und die Blätter von den Stängeln zupfen. Die Johannisbeeren mit dem Puderzucker und der Minze fein pürieren. Anschließend durch an Sieb streichen und die Soße kaltstellen.
3
 Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Bei Bedarf den harten Strunk in der Mitte entfernen.
4
 Die Sahne steif schlagen.
5
 Nun jeweils eine Kugel des Schokoladen-Minz-Eises, des Vanilleeises und des Schokoladeneises in eine Schale geben. Anschließend die Soße über die Eiskugeln träufeln.
6
 Zum Abschluss den Eisbecher mit der Sahne und der Kiwi garnieren und den Haselnuss-Crunch darüber streuen.

Ähnliche Rezepte

Schoko-Minz-Eisbecher mit Haselnuss-Crunch und roter Johannisbeere

leicht 20 min

Zutaten

75 g
Haselnusskerne
60 g
Zucker
2 Stängel
frische Minze
250 g
Johannisbeeren (frisch oder tiefgefroren)
50 g
Puderzucker
1 Stück
Kiwi
200 ml
Sahne
2 Kugel(n) bofrost*
2 Kugel(n)
Vegetarisch
2 Kugel(n) bofrost*
2 Kugel(n)
Vegetarisch
2 Kugel(n) bofrost*
2 Kugel(n)
Vegetarisch

Zubereitung

1.
Für den Crunch die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Die Nüsse aus der Pfanne entnehmen und den Zucker in der Pfanne karamellisieren. Die angerösteten Haselnüsse unterrühren und alles auf einem Blatt Backpapier zum Abkühlen verteilen.
2.
Die Minze gründlich waschen und die Blätter von den Stängeln zupfen. Die Johannisbeeren mit dem Puderzucker und der Minze fein pürieren. Anschließend durch an Sieb streichen und die Soße kaltstellen.
3.
Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Bei Bedarf den harten Strunk in der Mitte entfernen.
4.
Die Sahne steif schlagen.
5.
Nun jeweils eine Kugel des Schokoladen-Minz-Eises, des Vanilleeises und des Schokoladeneises in eine Schale geben. Anschließend die Soße über die Eiskugeln träufeln.
6.
Zum Abschluss den Eisbecher mit der Sahne und der Kiwi garnieren und den Haselnuss-Crunch darüber streuen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.