Spaghetti-Torte

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Für den Boden die Butterkekse mit den Händen fein zerkleinern. Die geschmolzene oder sehr weiche Butter mit den Keksen zu einem Teig kneten.
 Einen Tortenrahmen oder den Rand einer 20cm Springform auf die gewünschte Tortenplatte stellen. Die Keksmasse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und festdrücken. Im Kühlschrank hart werden lassen.
 Die Erdbeerhälften auftauen lassen und zusammen mit dem Zucker fein pürieren. Bis zur Verwendung kaltstellen.
 Weiße Schokolade zu Schokosplittern raspeln.
 Für die Creme zunächst die weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Dann den Frischkäse mit der geschmolzenen und abgekühlten Schokolade vermischen, bis eine glatte Creme entstanden ist. Nach Belieben etwas Vanille dazu geben.
 Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen.
 Sahne- und Frischkäsemischung nach und nach miteinander verrühren. Sollte die Creme zu weich sein, mit San Apart andicken oder optional mit Gelatine Fix festigen.
 Den Tortenrahmen entfernen und den Tortenboden mit der Hälfte der Crememasse kuppelförmig bestreichen. Die restliche Creme mit einer Kartoffelpresse darüber pressen.
 Nun mit der Soße und weißen Schokosplittern anrichten und kühl servieren.
Tipp
Wer eine echte Eistorte haben möchte, presst einfach köstliches Vanilleeis statt Creme auf die Torte. Optional kann statt San Apart auch Gelatine Fix verwendet werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
150 g
Butterkekse
100 g
Butter, geschmolzen
125 g bofrost* Erdbeeren, halbiert
125 g
20 g
Zucker
500 g
Frischkäse
10 g
weiße Schokolade
130 g
weiße Schokolade
1 Päckchen
Vanille Zucker
400 g
Sahne
1 Päckchen
Sahnesteif
8 g
San Apart
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für den Boden die Butterkekse mit den Händen fein zerkleinern. Die geschmolzene oder sehr weiche Butter mit den Keksen zu einem Teig kneten.
2.
Einen Tortenrahmen oder den Rand einer 20cm Springform auf die gewünschte Tortenplatte stellen. Die Keksmasse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und festdrücken. Im Kühlschrank hart werden lassen.
3.
Die Erdbeerhälften auftauen lassen und zusammen mit dem Zucker fein pürieren. Bis zur Verwendung kaltstellen.
4.
Weiße Schokolade zu Schokosplittern raspeln.
5.
Für die Creme zunächst die weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Dann den Frischkäse mit der geschmolzenen und abgekühlten Schokolade vermischen, bis eine glatte Creme entstanden ist. Nach Belieben etwas Vanille dazu geben.
6.
Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen.
7.
Sahne- und Frischkäsemischung nach und nach miteinander verrühren. Sollte die Creme zu weich sein, mit San Apart andicken oder optional mit Gelatine Fix festigen.
8.
Den Tortenrahmen entfernen und den Tortenboden mit der Hälfte der Crememasse kuppelförmig bestreichen. Die restliche Creme mit einer Kartoffelpresse darüber pressen.
9.
Nun mit der Soße und weißen Schokosplittern anrichten und kühl servieren.