Italienisches Hähnchen-Tomaten-Gratin mit Broccoli-"Reis"

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
bite die zusätzliche Auftauzeit beachten, 6 Std. im Kühlschrank für das Hähnchenbrustfilet
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
304 kcal
Fett:
12 g
Kohlenhydrate:
5 g
Eiweiß:
44 g

Zubereitung

 Am Vortag: Das bofrost* Hähnchenbrust-Filets über Nacht, abgedecktim Kühlschrank auftauen lassen.
 Die aufgetauten Hähnchenbrust-Filets trocken tupfen und ggf. entstandenes Auftauwasser abgießen. Das Fleisch in Streifen schneiden und mit etwas Öl in eine Pfanne geben, um es darin zu garen.
 Das durchgegarte Fleisch auf dem Boden einer Auflaufform verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, in Würfeln schneiden und in der Pfanne mit wenig Öl, bei mittlerer Hitze, glasig anbraten.
 Die Cherry-Tomaten und die Zucchini waschen. Die Tomaten halbieren und die Zucchini in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln und dem Knoblauch in die Pfanne geben. Das Wasser, den Thymian und den Rosmarin, sowie Salz und Pfeffer ebenfalls hinzugeben. Alles erhitzen, bis die Tomaten Flüssigkeit verlieren. Für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze weiter erwärmen, bis die Flüssigkeit sich etwas reduziert. Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.
 Den Inhalt der Pfanne auf dem Fleisch verteilen. Darüber den gefrorenen Brokkoli-Reis streuen und zum Schluß den Feta in die Auflaufform bröseln. Alles für ca. 20 Minuten in den Backofen geben und backen, bis der Käse Farbe annimmt.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g bofrost* Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen
500 g
1 Prise
Salz, Pfeffer
1 Stück
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
250 g
Cherry-Tomaten
1 Stück
Zucchini
50 ml
Wasser
1 TL
Thymian
1 TL
Rosmarin
1 TL
Salz, Pfeffer
200 g bofrost* Italienischer Broccoli-„Reis“
200 g
150 g
Feta
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Am Vortag: Das bofrost* Hähnchenbrust-Filets über Nacht, abgedecktim Kühlschrank auftauen lassen.
2.
Die aufgetauten Hähnchenbrust-Filets trocken tupfen und ggf. entstandenes Auftauwasser abgießen. Das Fleisch in Streifen schneiden und mit etwas Öl in eine Pfanne geben, um es darin zu garen.
3.
Das durchgegarte Fleisch auf dem Boden einer Auflaufform verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, in Würfeln schneiden und in der Pfanne mit wenig Öl, bei mittlerer Hitze, glasig anbraten.
4.
Die Cherry-Tomaten und die Zucchini waschen. Die Tomaten halbieren und die Zucchini in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln und dem Knoblauch in die Pfanne geben. Das Wasser, den Thymian und den Rosmarin, sowie Salz und Pfeffer ebenfalls hinzugeben. Alles erhitzen, bis die Tomaten Flüssigkeit verlieren. Für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze weiter erwärmen, bis die Flüssigkeit sich etwas reduziert. Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.
5.
Den Inhalt der Pfanne auf dem Fleisch verteilen. Darüber den gefrorenen Brokkoli-Reis streuen und zum Schluß den Feta in die Auflaufform bröseln. Alles für ca. 20 Minuten in den Backofen geben und backen, bis der Käse Farbe annimmt.