Pulled Chicken-Auflauf mit Kartoffel-Kürbis-Püree

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
60 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
483 kcal
Fett:
22 g
Kohlenhydrate:
41 g
Eiweiß:
29 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Pulled Chicken
400 g
bofrost*Pulled Chicken
1 Stück
Hokkaido-Kürbis
500 g bofrost* Kartoffelpüree
500 g
200 ml
Milch
1 EL
Butter
50 g
Käse, gerieben
Salz
Pfeffer
Muskat
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Pulled Chicken bei Raumtemperatur für ca. 5,5 Stunden auftauen lassen.
2.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das aufgetaute Pulled Chicken aus dem Beutel in eine feuerfeste Form geben und für 30-40 Minuten erwärmen. Das Geflügel von Zeit zu Zeit mit dem Fond übergießen. Den geschlossenen Soßenbeutel zum auftauen ca. 5 Minuten in warmes Wasser legen.
3.
Währenddessen den Kürbis in Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit der Brühe ca. 20 Minuten köcheln lassen.
4.
In der Zwischenzeit den Fond des fertig gegarten Pulled Chickens abgießen, das Geflügel mit zwei Gabeln auseinander ziehen und mit dem aufgetauten Paprika-Zwiebel-Relish vermengen.
5.
Die Milch in einem Topf erhitzen, das tiefgefrorene Kartoffelpüree hinzugeben und die Mischung bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen.
6.
Die Kürbiswürfel abschütten, Butter hinzugeben, stampfen und unter das Kartoffelpüree heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
7.
Das Pulled Chicken in eine Auflaufform geben, das Kartoffel-Kürbis-Püree darauf verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten goldgelb backen.