Griechischer Maultauschen-Auflauf

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Festliches, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Die gefrorenen Maultaschen in 1 Liter kochendes Wasser geben und 15 Minuten ohne Deckel darin sanft sieden lassen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
 Den Blattspinat in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und bei 600 Watt ca. 7 Minuten auftauen lassen
 Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Im heißen Olivenöl unter Rühren 2 Minuten andünsten, dann den Spinat zugeben und alles weitere 5 Minuten dünsten.
 Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine runde Auflaufform mit Olivenöl einfetten
 Den Blattspinat in der Auflaufform verteilen. Die Maultaschen in Scheiben schneiden und fächerförmig daraufgeben.
 Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren darin anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Milch nach und nach unter Rühren dazugießen. Alles aufkochen und ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis die Sauce schön cremig ist.
 Die Béchamelsauce über den Auflauf gießen. Den Feta zerkrümeln und darüberstreuen.
 Den Auflauf auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Mandelblättchen darüberstreuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Packung(en) bofrost* Sonntags-Maultaschen
2 Packung(en)
400 g bofrost* Blattspinat
400 g
1 Stück
Zwiebeln
1 Zehe
Knoblauch
1 EL bofrost* Natives Olivenöl Extra, A L´Oliver
1 EL
100 g
Feta
50 g
Mandelblättchen
1 EL
Butter
1 EL
Weizenmehl (Type 405)
100 ml
Gemüsebrühe
125 ml
Milch
1 EL
bofrost*Natives Olivenöl Extra, A L’Oliver für die Form
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Maultaschen in 1 Liter kochendes Wasser geben und 15 Minuten ohne Deckel darin sanft sieden lassen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Den Blattspinat in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und bei 600 Watt ca. 7 Minuten auftauen lassen
3.
Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Im heißen Olivenöl unter Rühren 2 Minuten andünsten, dann den Spinat zugeben und alles weitere 5 Minuten dünsten.
4.
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine runde Auflaufform mit Olivenöl einfetten
5.
Den Blattspinat in der Auflaufform verteilen. Die Maultaschen in Scheiben schneiden und fächerförmig daraufgeben.
6.
Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren darin anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Milch nach und nach unter Rühren dazugießen. Alles aufkochen und ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis die Sauce schön cremig ist.
7.
Die Béchamelsauce über den Auflauf gießen. Den Feta zerkrümeln und darüberstreuen.
8.
Den Auflauf auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Mandelblättchen darüberstreuen.