Grüne Erbsenschaumsuppe mit Lachs

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Festliches, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
322 kcal
Fett:
24 g
Kohlenhydrate:
14 g
Eiweiß:
14 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g bofrost* bo*Erbsen "Petits Pois"
250 g
½ l
Gemüsebrühe
200 g
Schlagsahne
50 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
50 g
20 g
Butter zum Andünsten
125 g bofrost* Lachsfilet, naturbelassen
125 g
etwas Fett zum Braten des Lachsfilets
etwas Mehl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Worcestersauce
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das aufgetaute, trocken getupfte Lachsfilet in Würfel schneiden und leicht mit Mehl bestäuben. Die Lachsfiletwürfel mit ausreichend Fett in einer heißen Pfanne ohne Deckel von allen Seiten kurz bei mittlerer Hitze anbraten und warm stellen.
2.
In einem Topf die Butter auslassen und die Zwiebelwürfel anschwitzen, Gemüsebrühe und Sahne hinzugeben und alles aufkochen lassen. Die tiefgefrorenen Erbsen dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem Mixstab gründlich pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Die Erbsensuppe nochmals mit dem Mixstab schaumig mixen. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken.
3.
Zum Anrichten die Lachsfiletwürfel in tiefe Teller geben. Mit der Suppe auffüllen.