Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Gefüllte Hähnchenroulade mit grünen Tagliatelle

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
120 min
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Festliches, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
719 kcal
Fett:
15 g
Kohlenhydrate:
94 g
Eiweiß:
52 g

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Hähnchen-Brustfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann zwischen Klarsichtfolie flach klopfen.
2.
Den Porree und Blattspinat getrennt in Sieben am besten ebenfalls über Nacht abgedeckt auftauen lassen.
3.
Luxuskrabben und Möhren getrennt in Sieben abgedeckt antauen lassen. Aus der Alufolie Rechtecke von ca. 30 x 20 cm ausschneiden und dünn mit Butter einfetten.
4.
Auf jedes Hähnchen-Brustfilet eine ausreichende Menge Spinat geben, mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils 1 Scheibe Parmaschinken darauf legen und mit dem restlichen Spinat bedecken. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen und zum Abschluss jeweils 4 Luxuskrabben obenauf platzieren. Alles zu einer Roulade zusammenrollen und einzeln in die Alufolie einpacken. Die Folienpäckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
5.
Inzwischen die Tagliatelle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Butter zerlassen und den Porree und die Möhren darin 10 Minuten scharf anbraten.
6.
Die Hähnchenroulade aus der Folie nehmen, schräg in Scheiben aufschneiden und mit dem Bratsud aus der Folie auf Tellern anrichten. Mit den heißen Tagliatelle und dem Gemüse servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück
Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen
(28 Bewertungen)
14,95 € 6-9 Stück = 1000 g
200 g
Porree
(15 Bewertungen)
(1000 g = € 3,54)
4,25 € 1200 g
150 g
Blattspinat
(18 Bewertungen)
5,25 € 1000 g
16 Stück
bofrost*Luxuskrabben
Produkt aktuell nicht erhältlich
200 g
Karottenwürfel
(8 Bewertungen)
(1000 g = € 3,29)
3,95 € 1200 g
4 Scheibe(n)
Parmaschinken
500 g
grüne Tagliatelle
4 EL
Butter
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
120 min
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Festliches, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
719 kcal
Fett:
15 g
Kohlenhydrate:
94 g
Eiweiß:
52 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück
Hähnchen-Brustfilets, naturbelassen
(28 Bewertungen)
14,95 € 6-9 Stück = 1000 g
200 g
Porree
(15 Bewertungen)
(1000 g = € 3,54)
4,25 € 1200 g
150 g
Blattspinat
(18 Bewertungen)
5,25 € 1000 g
16 Stück
bofrost*Luxuskrabben
Produkt aktuell nicht erhältlich
200 g
Karottenwürfel
(8 Bewertungen)
(1000 g = € 3,29)
3,95 € 1200 g
4 Scheibe(n)
Parmaschinken
500 g
grüne Tagliatelle
4 EL
Butter
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Hähnchen-Brustfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann zwischen Klarsichtfolie flach klopfen.
2.
Den Porree und Blattspinat getrennt in Sieben am besten ebenfalls über Nacht abgedeckt auftauen lassen.
3.
Luxuskrabben und Möhren getrennt in Sieben abgedeckt antauen lassen. Aus der Alufolie Rechtecke von ca. 30 x 20 cm ausschneiden und dünn mit Butter einfetten.
4.
Auf jedes Hähnchen-Brustfilet eine ausreichende Menge Spinat geben, mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils 1 Scheibe Parmaschinken darauf legen und mit dem restlichen Spinat bedecken. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen und zum Abschluss jeweils 4 Luxuskrabben obenauf platzieren. Alles zu einer Roulade zusammenrollen und einzeln in die Alufolie einpacken. Die Folienpäckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
5.
Inzwischen die Tagliatelle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Butter zerlassen und den Porree und die Möhren darin 10 Minuten scharf anbraten.
6.
Die Hähnchenroulade aus der Folie nehmen, schräg in Scheiben aufschneiden und mit dem Bratsud aus der Folie auf Tellern anrichten. Mit den heißen Tagliatelle und dem Gemüse servieren.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular