Kabeljau in Erdnusskruste

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
364 kcal
Fett:
26 g
Kohlenhydrate:
3 g
Eiweiß:
31 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Kabeljaufilet, naturbelassen
4 Stück
1 EL
Zitronensaft
100 g
ungesalzene Erdnusskerne
1 Zehe(n)
Knoblauch
1 Msp.
Cayennepfeffer
½ TL
getrockneter Oregano
½ TL
getrockneter Thymian
2
Eier
4 EL
Öl
Salz
weißer Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die tiefgefrorenen Kabeljaufilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit einem Küchenkrepp trockentupfen und vierteln. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Erdnüsse am besten in der Küchenmaschine fein mahlen. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse drücken.
3.
Die gemahlenen Erdnüsse und den Knoblauch auf einem Teller miteinander vermischen und kräftig mit Cayennepfeffer, Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen.
4.
Die Kabeljaufilets erst durch die Eimasse ziehen, dann in der Erdnussmischung wenden und dabei die Panade fest andrücken.
5.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kabeljaufilets darin in ca. 6 bis 8 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Den heißen Fisch sofort servieren.