Muschel-Carpaccio mit buntem Gemüse

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
300 kcal
Fett:
21 g
Kohlenhydrate:
8 g
Eiweiß:
20 g

Zubereitung

 Für den Parmesan-Crunch den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen und den Parmesan gleichmäßig auf einem mit bofrost*Dauer-Backfolie ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 8–10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf dem Blech vollständig auskühlen lassen, dann in unregelmäßige Stücke brechen. Die Backofentemperatur auf 80 °C (Ober-/Unterhitze, 60 °C Umluft) reduzieren.
 Für das Pfannengemüse eine beschichtete Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen. Den Beutel mit dem noch gefrorenen Gemüse vorsichtig schütteln und das Gemüse in die heiße Pfanne geben. Auf höchster Stufe einmal aufkochen, danach ohne Deckel bei mittlerer Temperatur 7 Minuten garen. Dabei gelegentlich umrühren.
 Den Boden einer feuerfesten Form mit einem Teil des Öls fetten. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Jakobsmuscheln ebenfalls waschen und trocken tupfen. Dann der Breite nach in dünne Scheiben schneiden und in die Form legen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit den Thymianzweigen belegen. Die Scheiben im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 8 Minuten erwärmen.
 Zum Anrichten die Teller mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Jakobsmuscheln kreisförmig darauf anrichten. Dabei die Mitte aussparen. Das Pfannengemüse in der Mitte platzieren und das Ganze mit Lavendelblüten bestreuen. Den Parmesan-Crunch anlegen und sofort servieren.
Tipp
aus dem Kochbuch "Frühling, Sommer, Herbst und lecker" Rubrik Winter. Tipp: Statt der Jakobsmuscheln können Sie alternativ auch gebratene oder gegrillte bofrost*Riesengarnelen"Easy Peel" verwenden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
50 g
fein geriebener Parmesan
400 g bofrost* Französisches Pfannengemüse
400 g
bofrost*Französisches Pfannengemüse
4 EL
Olivenöl
2 Zweig(e)
Thymian
12 Stück
ausgelöste Jakobsmuscheln
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Lavendelblüten
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für den Parmesan-Crunch den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen und den Parmesan gleichmäßig auf einem mit bofrost*Dauer-Backfolie ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 8–10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf dem Blech vollständig auskühlen lassen, dann in unregelmäßige Stücke brechen. Die Backofentemperatur auf 80 °C (Ober-/Unterhitze, 60 °C Umluft) reduzieren.
2.
Für das Pfannengemüse eine beschichtete Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen. Den Beutel mit dem noch gefrorenen Gemüse vorsichtig schütteln und das Gemüse in die heiße Pfanne geben. Auf höchster Stufe einmal aufkochen, danach ohne Deckel bei mittlerer Temperatur 7 Minuten garen. Dabei gelegentlich umrühren.
3.
Den Boden einer feuerfesten Form mit einem Teil des Öls fetten. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Jakobsmuscheln ebenfalls waschen und trocken tupfen. Dann der Breite nach in dünne Scheiben schneiden und in die Form legen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit den Thymianzweigen belegen. Die Scheiben im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 8 Minuten erwärmen.
4.
Zum Anrichten die Teller mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Jakobsmuscheln kreisförmig darauf anrichten. Dabei die Mitte aussparen. Das Pfannengemüse in der Mitte platzieren und das Ganze mit Lavendelblüten bestreuen. Den Parmesan-Crunch anlegen und sofort servieren.