Gefüllter Spaghettikürbis

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte die zusätzliche Backzeit beachten.
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
392 kcal
Fett:
20 g
Kohlenhydrate:
21 g
Eiweiß:
29 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 kg
Spaghettikürbis
340 g bofrost* Blattspinat
340 g
50 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
50 g
50 g
getrockente Tomaten (in Öl)
100 g
Parmesan
2 EL
Mandeln
1 Zehe
Knoblauch
1 EL
Zitronensaft
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss
2 EL bofrost* Kräutergarten mediterran
2 EL
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200°C) vorheizen. Den Spaghettikürbis in zwei Hälften schneiden und die Kerne mit einem Löffel entfernen.
2.
Nun den Spaghettikürbis ca. 30-45 min backen (Die Ofenzeit muss je nach Kürbisgröße angepasst werden. Große Kürbisse benötigen bis zu einer Stunde im Ofen).
3.
Währenddessen die Tomaten auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Den Parmesan in grobe Späne hobeln. Mandeln grob hacken.
4.
Anschließend den Spinat nach Verpackungsanweisung zubereiten. Nach etwa 5 Minuten Kochzeit die Zwiebelwürfel sowie den Knoblauch zufügen und zu Ende garen.
5.
Nun die Tomaten und die Hälfte des Parmesans unter den Spinat heben. Den Spaghettikürbis aus dem Ofen nehmen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel auskratzen und zum Spinat geben.
6.
Das Gemüse mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Kräuter unterheben und mit dem restlichen Parmesan und den Mandeln garnieren.