Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Bohnensalat mit Knoblauch

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Marinierzeit 3 Stunden
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
156 kcal
Fett:
12 g
Kohlenhydrate:
8 g
Eiweiß:
4 g

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Brechbohnen in kochendem Wasser in ca. 5 Minuten bissfest garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen und erkalten lassen.
2.
Das Basilikum waschen, tockenschütteln und die Blätter abzupfen. Die Knoblauchzehen abziehen und durch eine Presse drücken.
3.
Den Knoblauch mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Das Basilikum hinzugeben und alles mit einem Stabmixer pürieren.
4.
Die Brechbohnen in eine Schüssel geben, mit der Marinade übergießen und alles gut miteinander vermischen. Etwa 3 Stunden durchziehen lassen und anschließend auf einer Platte anrichten.
Tipp
Einige Herzblättchen des Basilikums können zum Dekorieren verwendet werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 kg
Brechbohnen
(4 Bewertungen)
(1000 g = € 4,38)
5,25 € 1200 g
1 Bund
frisches Basilikum
4 Zehe(n)
Knoblauch
8 EL
Olivenöl
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Marinierzeit 3 Stunden
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
156 kcal
Fett:
12 g
Kohlenhydrate:
8 g
Eiweiß:
4 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 kg
Brechbohnen
(4 Bewertungen)
(1000 g = € 4,38)
5,25 € 1200 g
1 Bund
frisches Basilikum
4 Zehe(n)
Knoblauch
8 EL
Olivenöl
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Brechbohnen in kochendem Wasser in ca. 5 Minuten bissfest garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen und erkalten lassen.
2.
Das Basilikum waschen, tockenschütteln und die Blätter abzupfen. Die Knoblauchzehen abziehen und durch eine Presse drücken.
3.
Den Knoblauch mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Das Basilikum hinzugeben und alles mit einem Stabmixer pürieren.
4.
Die Brechbohnen in eine Schüssel geben, mit der Marinade übergießen und alles gut miteinander vermischen. Etwa 3 Stunden durchziehen lassen und anschließend auf einer Platte anrichten.
Tipp
Einige Herzblättchen des Basilikums können zum Dekorieren verwendet werden.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular