Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Insalata „Frutti di Mare“

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
482 kcal
Fett:
40 g
Kohlenhydrate:
10 g
Eiweiß:
21 g

Zubereitung

1.
1.) Frühlingszwiebeln, Radieschen und Friséesalat waschen und putzen. Die Zwiebeln in diagonale Scheiben und die Radieschen in Scheiben schneiden. Die Oliven und die Tomaten halbieren. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. 2.) Die aufgetauten, trocken getupften Frutti di Mare für 1–2 Minuten in einer heißen beschichteten Pfanne mit wenig Olivenöl schwenken. Sofort aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte auskühlen lassen. 3.) Den Friséesalat, die Frühlingszwiebeln, die Oliven, die gezupften und geschnittenen Kräuter, die Tomaten und die Radieschenscheiben vorsichtig mischen und auf Teller verteilen. 4.) Die Frutti di Mare, die Zwiebelringe und die Fetakäsewürfel darauf verteilen. Die Avocado entkernen, schälen und längs in Spalten schneiden und dekorativ anlegen. 5.) Den Knoblauch fein würfeln und zusammen mit den Vinaigrettezutaten kräftig verquirlen und würzen. 6.) Die Vinaigrette gleichmäßig über den Salat verteilen und mit Salzmandeln bestreut servieren. Tipp: Dazu passt Mediterraner Brot-Mix (1472). Die Vinaigrette gelingt besonders gut im Mixer oder mit dem Zauberstab.
Tipp
zusätzliche Auftauzeit Frutti di Mare beachten!

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
bofrost*Frutti di Mare
Produkt aktuell nicht erhältlich
1 EL
Olivenöl
½ Bund
Frühlingszwiebeln
½ Bund
Radieschen
300 g
Friséesalat
50 g
schwarze und grüne Oliven
100 g
Datteltomaten
100 g
gelbe Kirschtomaten
1 Stück
mittlere rote Zwiebel
½ Bund
Basilikumblätter
½ Bund
Schnittlauch
½ Bund
Kerbel
½ Beet(e)
Gartenkresse
100 g
Fetakäsewürfel
1 Stück
reife Avocado
4 EL
geröstete Salzmandeln
1 Zehe(n)
Knoblauch
2 Stück
Zitrone, davon der Saft
2 EL
Crema di Balsamico
1 EL
scharfer Dijonsenf
10 EL
Olivenöl
1 Prise
Zucker
1 Prise
Meersalz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
482 kcal
Fett:
40 g
Kohlenhydrate:
10 g
Eiweiß:
21 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
bofrost*Frutti di Mare
Produkt aktuell nicht erhältlich
1 EL
Olivenöl
½ Bund
Frühlingszwiebeln
½ Bund
Radieschen
300 g
Friséesalat
50 g
schwarze und grüne Oliven
100 g
Datteltomaten
100 g
gelbe Kirschtomaten
1 Stück
mittlere rote Zwiebel
½ Bund
Basilikumblätter
½ Bund
Schnittlauch
½ Bund
Kerbel
½ Beet(e)
Gartenkresse
100 g
Fetakäsewürfel
1 Stück
reife Avocado
4 EL
geröstete Salzmandeln
1 Zehe(n)
Knoblauch
2 Stück
Zitrone, davon der Saft
2 EL
Crema di Balsamico
1 EL
scharfer Dijonsenf
10 EL
Olivenöl
1 Prise
Zucker
1 Prise
Meersalz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
1.) Frühlingszwiebeln, Radieschen und Friséesalat waschen und putzen. Die Zwiebeln in diagonale Scheiben und die Radieschen in Scheiben schneiden. Die Oliven und die Tomaten halbieren. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. 2.) Die aufgetauten, trocken getupften Frutti di Mare für 1–2 Minuten in einer heißen beschichteten Pfanne mit wenig Olivenöl schwenken. Sofort aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte auskühlen lassen. 3.) Den Friséesalat, die Frühlingszwiebeln, die Oliven, die gezupften und geschnittenen Kräuter, die Tomaten und die Radieschenscheiben vorsichtig mischen und auf Teller verteilen. 4.) Die Frutti di Mare, die Zwiebelringe und die Fetakäsewürfel darauf verteilen. Die Avocado entkernen, schälen und längs in Spalten schneiden und dekorativ anlegen. 5.) Den Knoblauch fein würfeln und zusammen mit den Vinaigrettezutaten kräftig verquirlen und würzen. 6.) Die Vinaigrette gleichmäßig über den Salat verteilen und mit Salzmandeln bestreut servieren. Tipp: Dazu passt Mediterraner Brot-Mix (1472). Die Vinaigrette gelingt besonders gut im Mixer oder mit dem Zauberstab.
Tipp
zusätzliche Auftauzeit Frutti di Mare beachten!

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular