Maultaschensalat mit Gemüse

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
721 kcal
Fett:
48 g
Kohlenhydrate:
68 g
Eiweiß:
4 g

Zubereitung

 Die Maultaschen halbieren und in Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Maultaschenstreifen darin rundum kross anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und mitbraten.
 Für die Vinaigrette den Essig mit Senf, Kräutersalz, Salz und Pfeffer verrühren, nach und nach das Öl unterrühren.
 Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern, die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Paprikastreifen in Würfel schneiden. Die Karotten- und Paprikawürfel in eine Schüssel geben. Die Maultaschen-Zwiebel-Mischung hinzufügen, die Vinaigrette darübergießen und alles gut mischen. Kurz vor dem Servieren die Salatblätter unterheben und den Maultaschensalat auf Tellern anrichten.
Tipp
Wenn Sie für die Zubereitung mehr Zeit einplanen, können Sie die Maultaschen vor dem Braten etwa 15 Minuten in Gemüsebrühe garen: Dann haben sie mehr Geschmack, und der Teig kann schon etwas vorgaren. Für die Zubereitung der Marinade eignet sich am besten Dijon-Senf oder eine andere scharfe Senfsorte. Übrigens: Zum Kochen sollten Sie stets scharfen Senf verwenden, denn er verliert beim Erhitzen einen Teil seiner Schärfe.

Zutatenliste


Personenanzahl:
12 Stück bofrost* Original "Schwäbische Maultaschen"
12 Stück
60 ml
Öl zum Braten
120 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
120 g
6 EL
Balsamessig
1 TL
Senf
2 TL
Kräutersalz
6 EL
Öl
1
Kopfsalat(e)
150 g bofrost* Paprikastreifen
150 g
bofrost*Paprikastreifen (aufgetaut)
100 g bofrost* Karottenwürfel
100 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Maultaschen halbieren und in Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Maultaschenstreifen darin rundum kross anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und mitbraten.
2.
Für die Vinaigrette den Essig mit Senf, Kräutersalz, Salz und Pfeffer verrühren, nach und nach das Öl unterrühren.
3.
Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern, die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Paprikastreifen in Würfel schneiden. Die Karotten- und Paprikawürfel in eine Schüssel geben. Die Maultaschen-Zwiebel-Mischung hinzufügen, die Vinaigrette darübergießen und alles gut mischen. Kurz vor dem Servieren die Salatblätter unterheben und den Maultaschensalat auf Tellern anrichten.