Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fisch

Zusätzliche Zeit::

plus 40 Minuten Garzeit

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
804 kcal
Fett:
63 g
Kohlenhydrate:
11 g
Eiweiß:
50 g

Zubereitung

1
 Für das Tomatenragout die Peperoni längs vierteln, waschen, entkernen, dabei auch die weißen Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch quer in 1 cm breite Stücke schneiden.
2
 Das Öl in einem Topf bei milder Hitze heiß werden lassen und die gefrorenen Zwiebeln und Peperoni darin glasig andünsten, die Brühe dazugießen und 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen.
3
 Die Tomaten in einem Topf erhitzen, das Olivenöl mit dem Knoblauch unterrühren und zu den Peperoni geben. Zimt und Rosmarin hinzufügen, 5 Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen. Mit Salz, 1 Prise Vanillezucker und Cayennepfeffer bis zum gewünschten Schärfegrad würzen.
4
 Die gefrorenen Balkan-Röllchen abwechselnd mit dem Tomatenragout in einer Auflaufform oder portionsweise in mehreren Formen schichten, abkühlen lassen und bis zum Gebrauch zugedeckt kalt stellen.
5
 Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Auflaufform zugedeckt etwa 40 Minuten darin erhitzen. Aus dem Ofen nehmen und mit frischen Kräuterblättchen bestreuen.

Unser Tipp

Das Gericht kann auch mit geriebenem Emmentaler bestreut und ohne Deckel im Ofen gebacken werden.

Ähnliche Rezepte

Balkan-Röllchen mit Tomatenragout

mittel 30 min

Zutaten

6
rote türkische Peperoni
6
gelbe türkische Peperoni
3 EL
Öl
400 g bofrost* Zwiebelwürfel
400 g
300 ml
Geflügelbrühe
1,2 kg
passierte Tomaten (aus der Dose)
9 EL
mildes Olivenöl
1 Zehe(n)
Knoblauch, geschält, in Scheiben
1 Splitter
Zimtrinde
1 Zweig(e)
Rosmarin
½ TL
Cayennepfeffer
2 kg bofrost* Balkan-Röllchen
2 kg
Salz
Vanillezucker

Zubereitung

1.
Für das Tomatenragout die Peperoni längs vierteln, waschen, entkernen, dabei auch die weißen Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch quer in 1 cm breite Stücke schneiden.
2.
Das Öl in einem Topf bei milder Hitze heiß werden lassen und die gefrorenen Zwiebeln und Peperoni darin glasig andünsten, die Brühe dazugießen und 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen.
3.
Die Tomaten in einem Topf erhitzen, das Olivenöl mit dem Knoblauch unterrühren und zu den Peperoni geben. Zimt und Rosmarin hinzufügen, 5 Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen. Mit Salz, 1 Prise Vanillezucker und Cayennepfeffer bis zum gewünschten Schärfegrad würzen.
4.
Die gefrorenen Balkan-Röllchen abwechselnd mit dem Tomatenragout in einer Auflaufform oder portionsweise in mehreren Formen schichten, abkühlen lassen und bis zum Gebrauch zugedeckt kalt stellen.
5.
Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Auflaufform zugedeckt etwa 40 Minuten darin erhitzen. Aus dem Ofen nehmen und mit frischen Kräuterblättchen bestreuen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.