Bruschetta Frutti di Mare

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte die zusätzliche Auftauzeit beachten.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
213 kcal
Fett:
4 g
Kohlenhydrate:
30 g
Eiweiß:
12 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
180 g bofrost* Meeresfrüchte-Mischung
180 g
bofrost*Meeresfrüchte-Mischung
12 Scheibe(n)
Baguettebrot
1 EL
Olivenöl
1 Bund
Schnittlauch
6 Stück
Tomaten, klein
1 Schote(n)
Chili
1 Stück
Limette
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Päckchen
Knoblauchcreme
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Meeresfrüchte im Kühlschrank zugedeckt auftauen lassen (ca. 6,5 Stunden) und vor der Zubereitung mit Küchenkrepppapier trockentupfen.Die Meeresfrüchte in einem Topf mit etwas Wasser kurz erhitzen und anschließend das Wasser abgießen.
2.
Das Baguette in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten rösten. Dabei die Baguettescheiben mit etwas Olivenöl beträufeln.
3.
Die Meeresfrüchte klein schneiden. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, die Tomaten halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote fein Würfeln. Die Limette auspressen und den Saft auffangen.
4.
Die Meeresfrüchte zusammen mit dem Schnittlauch, Tomaten, Chili und dem Limettensaft in eine Schüssel geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Baguettscheiben mit etwas Knoblauchcreme bestreichen und die Meeresfrüchte-Mischung darauf verteilen.