Chicken Chips mit Currydip

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
432 kcal
Fett:
32 g
Kohlenhydrate:
19 g
Eiweiß:
18 g

Zubereitung

 Für den Dip die Crème fraîche mit Kokosmilch, Curry und Limettenschale glatt rühren. Mit Salz, je 1 Prise Zucker und Cayennepfeffer sowie einigen Tropfen Limettensaft abschmecken.
 Für die Chicken Chips in einer Pfanne das Öl bei mittlerer Temperatur etwa 1 cm hoch erhitzen. Die Chicken Chips hineingeben und 3 bis 4 Minuten knusprig braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
 Die Chicken Chips und den Currydip jeweils in kleine Schälchen füllen oder Vorspeisenschälchen anrichten. Nach Belieben auf den Currydip etwas Currypulver streuen und Limettenspalten dazu servieren.
Tipp
Mein Tip

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g
Crème fraîche
2 EL
Kokosmilch
½ TL
mildes Currypulver
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Limettenschale
200 g bofrost* Chicken Chips
200 g
Salz
Zucker
Cayennepfeffer
etwas Limettensaft oder Zitronensaft
Öl zum Braten
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für den Dip die Crème fraîche mit Kokosmilch, Curry und Limettenschale glatt rühren. Mit Salz, je 1 Prise Zucker und Cayennepfeffer sowie einigen Tropfen Limettensaft abschmecken.
2.
Für die Chicken Chips in einer Pfanne das Öl bei mittlerer Temperatur etwa 1 cm hoch erhitzen. Die Chicken Chips hineingeben und 3 bis 4 Minuten knusprig braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Die Chicken Chips und den Currydip jeweils in kleine Schälchen füllen oder Vorspeisenschälchen anrichten. Nach Belieben auf den Currydip etwas Currypulver streuen und Limettenspalten dazu servieren.