Eigenschaften:

Ohne Lactose, Ohne Gluten, Ohne Fleisch, Ohne Schwein

Zusätzliche Zeit:

plus Zeit zum Auftauen und Marinieren

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
417.0 kcal
Fett:
7.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
63.0 g
Eiweiß:
25.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Die Peperoni putzen, waschen und aufschneiden. Kerne und Zwischenwände entfernen (Vorsicht - reizt Haut und Augen!). Die Knoblauchzehe schälen, den Ingwer schälen. Alles fein hacken. Die Orange heiß waschen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Alle Zutaten miteinander vermischen. Die gefrorenen Garnelen in einem flachen Gefäß verteilen und die Marinade darübergießen, pfeffern. Mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen.
2
 Die Nudeln in reichlich Salzwasser in ca. 8 Minuten bissfest kochen.
3
 Inzwischen die Garnelen in ein Sieb geben, die Marinade auffangen und im Wok einkochen. Dann das Öl zugeben, das Gemüse hinzufügen, salzen und pfeffern und unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten braten. Am Schluss die Garnelen zugeben und erhitzen.
4
 Die Nudeln abgießen und zusammen mit den Garnelen und der Butter in den Gemüsewok geben und schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp

Das Gemüse bleibt besonders knackig, wenn es unaufgetaut direkt aus dem Tiefkühlfach zubereitet wird. Die Garnelen dagegen nur kurz erwärmen, damit sie zart bleiben.

Ähnliche Rezepte

Gemüse-Linguine mit Garnelen à l'Orange

leicht 30 min

Zutaten

1.00
rote Peperoni
1.00 Zehe(n)
Knoblauch
1.00 Stück
Ingwer
1.00
unbehandelte Orange(n)
400.00 g bofrost*
400.00 g
250.00 g
Linguine
1.00 EL
Olivenöl
750.00 g bofrost*
750.00 g
bofrost*Julienne Gemüse-Mix
1.00 EL
Butter
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Zubereitung

1.
Die Peperoni putzen, waschen und aufschneiden. Kerne und Zwischenwände entfernen (Vorsicht - reizt Haut und Augen!). Die Knoblauchzehe schälen, den Ingwer schälen. Alles fein hacken. Die Orange heiß waschen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Alle Zutaten miteinander vermischen. Die gefrorenen Garnelen in einem flachen Gefäß verteilen und die Marinade darübergießen, pfeffern. Mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen.
2.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser in ca. 8 Minuten bissfest kochen.
3.
Inzwischen die Garnelen in ein Sieb geben, die Marinade auffangen und im Wok einkochen. Dann das Öl zugeben, das Gemüse hinzufügen, salzen und pfeffern und unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten braten. Am Schluss die Garnelen zugeben und erhitzen.
4.
Die Nudeln abgießen und zusammen mit den Garnelen und der Butter in den Gemüsewok geben und schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.