Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Gemüse-Linguine mit Garnelen à l'Orange

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Zeit zum Auftauen und Marinieren
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
417 kcal
Fett:
7 g
Kohlenhydrate:
63 g
Eiweiß:
25 g

Zubereitung

1.
Die Peperoni putzen, waschen und aufschneiden. Kerne und Zwischenwände entfernen (Vorsicht - reizt Haut und Augen!). Die Knoblauchzehe schälen, den Ingwer schälen. Alles fein hacken. Die Orange heiß waschen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Alle Zutaten miteinander vermischen. Die gefrorenen Garnelen in einem flachen Gefäß verteilen und die Marinade darübergießen, pfeffern. Mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen.
2.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser in ca. 8 Minuten bissfest kochen.
3.
Inzwischen die Garnelen in ein Sieb geben, die Marinade auffangen und im Wok einkochen. Dann das Öl zugeben, das Gemüse hinzufügen, salzen und pfeffern und unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten braten. Am Schluss die Garnelen zugeben und erhitzen.
4.
Die Nudeln abgießen und zusammen mit den Garnelen und der Butter in den Gemüsewok geben und schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp
Das Gemüse bleibt besonders knackig, wenn es unaufgetaut direkt aus dem Tiefkühlfach zubereitet wird. Die Garnelen dagegen nur kurz erwärmen, damit sie zart bleiben.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1
rote Peperoni
1 Zehe(n)
Knoblauch
1 Stückchen
Ingwer (ca. 2-3 cm pro Stück)
1
unbehandelte Orange(n)
400 g
Königsgarnelen
(11 Bewertungen)
(1000 g Nettogewicht = € 43,59)
13,95 € Ca. 43 Garnelen = 320 g (400 g glasiert)
250 g
Linguine (Nudeln)
1 EL
Olivenöl
750 g
Julienne Gemüse-Mix
(26 Bewertungen)
5,25 € 1000 g
1 EL
Butter
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Zeit zum Auftauen und Marinieren
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
417 kcal
Fett:
7 g
Kohlenhydrate:
63 g
Eiweiß:
25 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
1
rote Peperoni
1 Zehe(n)
Knoblauch
1 Stückchen
Ingwer (ca. 2-3 cm pro Stück)
1
unbehandelte Orange(n)
400 g
Königsgarnelen
(11 Bewertungen)
(1000 g Nettogewicht = € 43,59)
13,95 € Ca. 43 Garnelen = 320 g (400 g glasiert)
250 g
Linguine (Nudeln)
1 EL
Olivenöl
750 g
Julienne Gemüse-Mix
(26 Bewertungen)
5,25 € 1000 g
1 EL
Butter
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Peperoni putzen, waschen und aufschneiden. Kerne und Zwischenwände entfernen (Vorsicht - reizt Haut und Augen!). Die Knoblauchzehe schälen, den Ingwer schälen. Alles fein hacken. Die Orange heiß waschen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Alle Zutaten miteinander vermischen. Die gefrorenen Garnelen in einem flachen Gefäß verteilen und die Marinade darübergießen, pfeffern. Mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen.
2.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser in ca. 8 Minuten bissfest kochen.
3.
Inzwischen die Garnelen in ein Sieb geben, die Marinade auffangen und im Wok einkochen. Dann das Öl zugeben, das Gemüse hinzufügen, salzen und pfeffern und unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten braten. Am Schluss die Garnelen zugeben und erhitzen.
4.
Die Nudeln abgießen und zusammen mit den Garnelen und der Butter in den Gemüsewok geben und schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp
Das Gemüse bleibt besonders knackig, wenn es unaufgetaut direkt aus dem Tiefkühlfach zubereitet wird. Die Garnelen dagegen nur kurz erwärmen, damit sie zart bleiben.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular