Karnevals-Berliner & lustige Windbeutel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Festliches, Fertiges verfeinert, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Creme-Berliner aus dem Karton nehmen und auftauen lassen. Den Karton bei Seite legen
 Aus dem Puderzucker und Wasser einen Zuckerguss anrühren. Nun mit Hilfe des Zuckergusses die Zuckeraugen auf die Berliner kleben. Dies gelingt besonders einfach, wenn man das Gebäck in der Kunststoffverpackung lässt.
 Die Windbeutel noch gefroren zu etwa einem Drittel in den Zuckerguss tunken und danach in die bunten Streusel drücken. Danach auch den Windbeuteln mit Zuckerguss lustige Zuckeraugen aufkleben.
 Zum Schluss die verzierten Berliner mit kleinen Hüten verzieren und zusammen mit den Windbeuteln servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
8 Stück bofrost* Creme Berliner
8 Stück
32 Stück bofrost* Mini-Sahnewindbeutel
32 Stück
300 g
Puderzucker
3 EL
Wasser
40 Stück
Zuckeraugen
200 g
bunte Streusel
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Creme-Berliner aus dem Karton nehmen und auftauen lassen. Den Karton bei Seite legen
2.
Aus dem Puderzucker und Wasser einen Zuckerguss anrühren. Nun mit Hilfe des Zuckergusses die Zuckeraugen auf die Berliner kleben. Dies gelingt besonders einfach, wenn man das Gebäck in der Kunststoffverpackung lässt.
3.
Die Windbeutel noch gefroren zu etwa einem Drittel in den Zuckerguss tunken und danach in die bunten Streusel drücken. Danach auch den Windbeuteln mit Zuckerguss lustige Zuckeraugen aufkleben.
4.
Zum Schluss die verzierten Berliner mit kleinen Hüten verzieren und zusammen mit den Windbeuteln servieren.