Königliche Weißweingarnelen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte, Festliches
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
411 kcal
Fett:
23 g
Kohlenhydrate:
8 g
Eiweiß:
21 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g bofrost* Königsgarnelen
500 g
500 ml
Weißwein, trocken
200 ml
Fischfond aus dem Glas
250 g bofrost* Suppengemüse, 10 Sorten
250 g
2 cl
Noilly Prat
2 Zweig(e)
Thymian
1 Zweig(e)
Estragon
4 Stängel
Petersilie, glattblättrig
½ TL
weiße Pfefferkörner
1
Lorbeerblatt
1 TL
Zucker
100 g
Butter, eiskalt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Weißwein, Fischfond und Noilly Prat in einen Topf geben und aufkochen. Das tiefgefrorene Suppengemüse, die Pfefferkörner, die Kräuter und das Lorbeerblatt zufügen. Einige Petersilienblättchen zur Dekoration aufheben. Die Flüssigkeit bei starker Hitze zur Hälfte einkochen lassen.
2.
Nun den Sud durchsieben und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Die tiefgefrorenen Königsgarnelen hinzufügen und ca. 4 Minuten garen. Die Königsgarnelen herausnehmen und den Fond bei starker Hitze weiter reduzieren.
4.
Den Topf von der Platte nehmen, die eiskalte Butter in kleinen Stückchen in den Fond geben und mit dem Mixstab unterschlagen. Nochmals abschmecken.
5.
Den Sud auf Teller verteilen und die Königsgarnelen darin anrichten. Mit Petersilienblättchen garnieren und sofort servieren.