Eigenschaften:

Ohne Lactose, Ohne Gluten, Ohne Fleisch, Ohne Schwein

Zusätzliche Zeit:

Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
515.0 kcal
Fett:
53.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
1.0 g
Eiweiß:
11.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Die Königsgarnelen für 3 Stunden mit Haube im Kühlschrank auftauen lassen. Anschließend mit einem Küchentuch abtupfen. Die Zitrone halbieren und die Garnelen mit etwas Zitronensaft marinieren.
2
 Die Hälfte des Kräutergarten nordisch auf einen flachen Teller geben. Die Cocktailgläser mit der Öffnung zuerst in den restlichen Zitronensaft und anschließend in die Kräuter tauchen. (Den Zitronensaft bitte für die Remoulade aufbewahren.)
3
 Die Kapern, Sardellenfilets & Cornichons mit einem scharfen Messer in feinste Würfel schneiden. Die Würfel mit dem Rest des Kräutergarten nordisch und den Zwiebelwürfeln auf ein Geschirrhandtuch geben und daraus ein Säckchen formen und vorsichtig die überflüssige Feuchtigkeit ausdrücken.
4
 Anschließend das Eigelb mit dem Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben. Die Zutaten mit Hilfe eines Pürierstabs vermengen. Wenn die Masse glatt und homogen ist, nach und nach in einem dünnen Strahl das Öl hinzufügen und weiter pürieren.
5
 Die zerkleinerten Zutaten mit der emulgierten Mayonnaise vermengen und die Sauce in die vorbereiteten Gläser füllen. Die marinierten Krabben darauf geben und t bis zum Verzehr kalt stellen.

Ähnliche Rezepte

Königsgarnelen auf Remouladensauce

leicht 20 min

Zutaten

200.00 g bofrost*
200.00 g
1.00 Stück
Zitrone
4.00 EL
Kräutergarten nordisch
1.00 TL
Kapern
2.00 Stück
Sardellenfilets
6.00 Stück
Cornichons
2.00 EL bofrost*
2.00 EL
1.00 Stück
Eigelb
1.00 TL
Senf
1.00 Prise(n)
Salz
1.00 Prise(n)
Pfeffer
200.00 ml
Pflanzenöl
2.00 Stück
Cocktailgläser

Zubereitung

1.
Die Königsgarnelen für 3 Stunden mit Haube im Kühlschrank auftauen lassen. Anschließend mit einem Küchentuch abtupfen. Die Zitrone halbieren und die Garnelen mit etwas Zitronensaft marinieren.
2.
Die Hälfte des Kräutergarten nordisch auf einen flachen Teller geben. Die Cocktailgläser mit der Öffnung zuerst in den restlichen Zitronensaft und anschließend in die Kräuter tauchen. (Den Zitronensaft bitte für die Remoulade aufbewahren.)
3.
Die Kapern, Sardellenfilets & Cornichons mit einem scharfen Messer in feinste Würfel schneiden. Die Würfel mit dem Rest des Kräutergarten nordisch und den Zwiebelwürfeln auf ein Geschirrhandtuch geben und daraus ein Säckchen formen und vorsichtig die überflüssige Feuchtigkeit ausdrücken.
4.
Anschließend das Eigelb mit dem Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben. Die Zutaten mit Hilfe eines Pürierstabs vermengen. Wenn die Masse glatt und homogen ist, nach und nach in einem dünnen Strahl das Öl hinzufügen und weiter pürieren.
5.
Die zerkleinerten Zutaten mit der emulgierten Mayonnaise vermengen und die Sauce in die vorbereiteten Gläser füllen. Die marinierten Krabben darauf geben und t bis zum Verzehr kalt stellen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.